sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


03.10.2019 15:30




[0] 

20191003-1530-0-1.jpg

[1] 

20191003-1530-0-2.jpg
FREMDeln?

Weil Uta mit ihren öffenrlcihen Anschuldig- ungen (offen briefe ich solle mcih psychia- trisch Beguatchten lassen ins Sekratriat der Bürogemeischaft meiner Firma, eienr ausge- lagerte EDV-Abteilung mit meinem größten Kunden, MNitagesslchafter udn Finanzier) meinen und die Arbeistplätze von meinen Mitarbeitern zerstörte und ich zudem Angst hatte erneut unschuldig in einer Psychiatrie eingesperrt zu werden habe ich im Dezember 2002 asu Angst die Umgangsklage zurückge- zogen. Als Utas Ex-Freund Stefan M. unter myster-iösen Umständen verstarb und ich die Verbingund zum BDSM Milue enteckt bin ich dann als im Mai 2013 das Sorgerecht refor- miert wurde nochmal das risiko eingegangen mich gerichtlich um mein Kind zu bemühen.

Akten dokumentieren meine Bemühungen!

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1140315592-good-bye-lenin

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Mondlandung-ein-Hort-fuer-Verschwoerungstheorien-4472198.html
https://www.esa.int/ger/ESA_in_your_country/Germany/Biografie_von_Sigmund_Jaehn