sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


21.05.2020 00:05




[0] 

20200521-0005-0-1.jpg
Ironie: Freundin von Kind vergreift sich an Elternteil Real: Nuttis Stecher Vergeift sich an Kind

Ironie: Normalerweise vergreifen sich doch die neuen Freunde der Mütter an der Tochter aus der vorherhigen Beziehung weil ähnlich aus- sehend aber nicht alt und abgenutzt! Realer Fall: Mytseröser Tod vom Ex der Mutter des Kindes. Wenn der richtige Elternteil nachdem er mitbekommen hat daß die Freunde der ehe-maligen Partnerin in BDSM/Sado-Maso Zirkeln verkehren nicht will daß deren Umfeld/deren neuer Freund sich an seinen Kids, denen aus der früheren Partnerschaft, vergreift. Interessant ist immer die Erbline des erstgeborenen Kindes (ausgenommen Vergewaltigungen). Ein neuer Partner kann sich immer vorher informieren ob es schon Kinder gibt und muß sich dann danach richtenanders als der Partner von dem das erste Kind stammt, der braucht sich niemand unterzu-ordnen. Kinder und deren Bindung an ihre leiblichen Eltren sind immer vorrangig vor irgendwelchen neuen Beziehungen, Neue Freunde der Eltren haben auch keine Umgangsrechte, insbesondere wenn sie das Umgangsrecht zum tatsächlichen Elternteil zu boy-kotteiren versuchen. #BerlinNeuKölln90210

Erbschleicherei Theater