sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


12.09.2021 14:00




[0] 

20210912-1400-0-1.jpg

[1] 

20210912-1400-0-2.jpg

[2] 

20210912-1400-0-3.jpg
Gesteren mittag gabe es noch irgendwelche Reiterinnen die mit ihrem Hengst Turnier tanzten oder so ähnlich im Fernsehen. Ich erinnre mich noch an jemanden der “Mag Er Pferd” Korrespondenz verschickt hat und auch irgend-welche Pferde-Bronzen mit Loch im Bauch im Ruhrgebiet soweit ich entsinne. Und irgendwelche Mädels die für ihre Höfe Personal suchten, Kinder die mithelfen, ich meine mich zu erinnern daß fürher die Kidner mithalfen die Ernte einzuholen und vielleicht hat das auch was mit Schulferienzeiten zur Erntesaison zu tun gehabt. Jeden-falls gab es in meiner kindheit noch eine Kelterei im Dorf und wir Kinder bekmen frichen naturtüben Apfelmost. Und wir hatten auch noch so große Kannen aus Edelstahl mit Deckel mit denen man Milch holen gehen konnte. So von wegen EU-Verpackunsgerordnung und Plastik. Aber das mit dem “Hengst” und der Reiterin war soweit ich mich erinnere so ne Art #DangerousLiaisons Story, da haben – wie im Film mit Malkovich und Close – Autoren intrigiert und betrieben was man “#Romance Scam” nennt wenn es in sozialen Netzwerken geschieht. (Da gabs neulich – letztes Wochenende(?) - mal bei #Lenßen eine Folge zu was eine Frau anging die einem falschen Kapitän - so #CatchMeIfYouCan artig – ihr Geld gab). Weil ich gerade an Scapa Flow denken musste und wie man fürher Schiffe versenkt hat statt sie zu recyceln. Und aus irgendeeinem Gurnd muß ich wegen dem Film gestren wo man dem Kind auf dem Kindergeburtstag

eine Locke vom Haar abgeschnitten hat (Kaugummi ent-fernen? Warum nicht mit Waschbenzin? Oder war das eine Wette?) an irgendeine Gschichte mit nem “Licht?” Aufkleber am Kühlschrank denken. Und mit so einem FlowBee artigen Harrschide-System das die Haar merh abzupfte als -schnitt (am Rand eiensKochtopf entlang, damit es amNacken rund wurde) wehlab ich ungern die Haare shcnitt als Kind udn an das Erwachsenn Shcmapoo was in den Kidneruagn brannte. Wiel ich was üebrdie stilistshce Ähnlickiet von WilhelmBsuchs und Heinrich Hoffmanns Illustraionen gesgat hab. Udn heuet was zu Lichtensetien. Wahrscheimlich muste ich andiesePferde Geschichte denken wiel in #BelriNeuKölln2047 gerade Westren gspielt wurde mit eiem Bankraub oder so.. Es gab auch noch was mit einem Gandenhof für Dienst-pferde gestren auf vox was mich draan erinenrt hat wie man dem Marine bei #boJack sein Gnadenbrot geklaut hat das aus einem Sack Hamburgerbrötchen bestand. Und aus irgendeinem Grund fiel mir noch der Typein mit dem ich unshuldig üerbd ei Budstagswah in 2013 U-Haft saß der für sed /PDS/”DieLinke”/ aktiv war der mir mal einen Satz zitiert hat den ich glaub ich bei “1001 Nacht” schonmal gehört habe dieses “... dich töte ich zuletzt”. Auch Finazminster Scholz scheint sich ja Steuerstrafver-fahren aufzuheben bis Abchluß eder Verjährunsgfrist, da war doch irgend so ein reisen Skandal mit unetsrchlagen Unteralegn in den Nnchrichten: villeicht deshalb.