sch-einesystem

Alter Blog
(Beiträge bis 2019)
 Kalender / PDFs / GalerieSeite >


17.09.2021 12:15

>



[0] 

20210917-1215-0-1.jpg
Updated: Ich war eben gegen ca. 11:52 Uhr (laut Kassen-bon) beim Supermakt essen kaufen. Auf dermrückweg life einStck vor mir ein junge Muslima mit Kopftuch. Das ist was immer missverstanden wird von unseren “der Erzeuger ist unbe-kannt ich bin hier nur die Gebär-maschine für eine andere Frau” Schlampen wie #BerlinNeuKölln02407 Lynn. Die Frauenrechte sidn da damit Frandi die sich frei enstchdien können ob sie Kopftuch tragen wollen oder nicht ohne daß ihen ds eien Rligion vroshcriebndarf und nicht dafür daß mab Väter zu unfreiwilligen Samen-spendern macht damit eien Singe Mom sie dann üerb das Kidn zu Zahl-ungen erpressen kann. Da ahttendie Frauen die Lynn inhrem Gebusrtvor-beritunsgkurs gemobbt haben durch-aus recht. / Ichmuß zu meienm nternetcfae Beitzrag von getsren nochs agen: daß ddie siete zwo evrtsucht war warmein Problem, dasmit dem Zeitstempel am Fax war ich aber nicht und was mich eher aufregt ist die sache mit den Überwach-unsgkamerabidern vom 22. März 2014. /Update: Da wir gerade bei #BerlinNeuKölln02407 waren: Das die RTL2 Zu-schauer nachher sgen werden wenn Oscar Drogen dealt in Köln ist das was adneres ls wennder abgelehnte Asylbewerber das tut ist durchaus eine echte Ungleich-behadlung wo es schwierig ist sich mit Auslädnerrecht rauszureden warum das bei Oscar oder Samantah beim Drogenverticken unter Freunden weniger shclimm sein soll als wenn Patirce aus purer Not Straßendealer wird.

17.09.2021 10:21

>



[0] 

20210917-1021-0-1.jpg

[1] 

20210917-1021-0-2.jpg
Ich bin nicht um 21 Minuten zu spät drann sondern seit etwa 05:00 Uhr am schreiben. IHR SEID 21 (IN WORTEN: EINUNDZWANZIG) JAHRE ZU SPÄT, nicht ich, ihr Kidnapper.

17. September 2021 ca. 10:21 Uhr (Sat1)

17.09.2021 09:00

>



[0] 

20210917-0900-0-1.jpg

[1] 

20210917-0900-0-2.jpg

[2] 

20210917-0900-0-3.jpg

[3] 

20210917-0900-0-4.jpg

[4] 

20210917-0900-0-5.jpg

[5] 

20210917-0900-0-6.jpg
Alles, absolut alles was cieh Ende 1998/Anfang 1999 der poliez iudn awältena n Befürchtungen udn mit der Bite umzügige aufnahem vonErmittlungen mitgetilt hatte ist genau so eigetreten. Miens hclimsmetn Berfürchtungen wurdne sogarn och weit üerbtrffen. Mir wurde einKdn avegrwaltigt (ich wude eunterFreiheistebrubung und vergfitet mit Weichspül-Psychohparmaka) einKidn an-vergewltigt usm ans Erbemeinr Letren zukommen weil die Geld brauchten für ihre Filmprojket (#Schtonk, wie sichspäter Herau stelle auch #ForrstGump, #Simpsons …) die sie alle finzeirt hatetn mitGeldenrdie sie beim Streuenvon Fashcinfs zur akitkursmnipuation zu Zetn der shcülerzeting erbeute hatten. Sienutzen den Fake-News Kanal dannauch um armutszuwanderunsgfördernde Propganda zubetreiebn undiumemr neu Zuwndere isn Land zushclesuen so wie Fministenne-Propaganda die den arbsitlsoen getiligetn Fraun Geld indie kasse spülteoder Jobs frsieEpressnsollte. As Kidn Tabe Lara Riek sit einWuschkidn dermutter Uta Riek die mcih als unfrei-willigen Samenspender sexuell missbrucht hat. Ihr Ziel wie das von Andrea R. war an das Erbemeeinr Eltern zu kommen üebr die Ebfolge deskidnes. Sie vermutete neben beiden Häsern udn bend Geld ausmeienr firma noch Geld vonder Firm meiensVater epressen zu können. Sie ist in einm BDSM/Sado_aso Zikle mit irgndwelchen Rockern uerwegs undin eienr skete. DI ehaben min Kind entführt um ich zumShcigen zu bringen.

Genau wie ichs hcon Anfang der 1990er vemrutethatet als die Frageb der Ost-immobilien auf derPolitschen agenda standen (meien elterlichen Fmilien sind beide vor den Russen nach Westdeutschland geflüchtet, die einen aus den desuctne Siedlunsgebietn dieandern aus Thüringen) haben sich Luet aus meien Shcülerzeitungs-umfled udn vom CVJM versucht sich betrüegriche den immobilenbesitz meiner fmilie eizuverleiben, diesleben Eprsser die aich erucht hatten die Metllegsllcfat Agfür die mein Vater Bergwerk imAUslnd leietet um millaidren zu betügen. Wegen der Dohung emfpdilichen Übels gegen das Kind muss ich bie heute schweigen. Erst Mitteletzten Jahres habenwir herugefudnen das eien weiter Vetrautevon mir, V.Z. (geb B.) da ebenfalls bei mitgemcht hat. Ds war das fehlende Puzzleteil. Als ichmitmeien Geichuichet zur Statsnbltschaft/POlizei gingwurde ich zsumegschlagen. Daher korrepodndiere ich mitdnen nur noch via dneMedien. Es gab Zhalreiche Überfällegegen nich Brndschlägeudn Mordattenate. Die GEZ Medien ahben sich bei der ganezn schen alles ander als mit Ruhm bekleckeret als cih mich andides gewndet haeb. Satt üebr die Untäigen Ermittlugsbehölrden zu brichten(Nchweise dazuimBlog) haben sie teisl mit denEpressenrosgrgemeisame Sche gacmht. Ienr der Tyendi die Fake Neews damsl verbeite haben ist ein Moderator beim ZDF(?) Kidnerfernshen. (Sänger bei ner a capella Band). Daher fällt das alles unter den Tisch .

Und es kommtnoch ebsser. Ich hatte auch gegen Matron dieebimStaatbesuchd es Budnrräsidetenin Thailand (ich sgate ja meinVater leitet da einBergwerk) meine Mutter zuminest sexuell belästigt hatten als das schulschiff “Deutschland A59” im Hafen von Bangkok vor Anker lag was möglciherwise aus der Familien/demUlfed von V.Z. (geb B.)s Ehemann orgnisiert worden war wo jemand nen hohen Marine-offzier in der Fmilie hatte. Und bei den Netsignunsgveruchen arsbsicher aktionäre der Mtellegsllcahft handelet es sich möglicherwsie um den Veruch eiens Promineten jüdsichstämmigen Politikers üebr “Nazis dernImmobiliene tignet werdnesllten um sie an russihe Kirgegafnegn zu verteilen als Enstchädigung” Gedlin die Geeindkasse zu spülen bessre beaknnt asl “NS Opfer Entschädiguns-fonds” , so leid es mir tut aber die afktenalge alssen da wenig Interpretationsspielraum. Einer von diesen “Drogen und Nutten” Skaldal-Politkern der auch in der Medienindsutrie arebitet. Manwollte analog zu der suche nch verhcollene SED Parteivermögen Nazi-Gold dasnichtexisterte aus biodsuctehn heraus-prügeln. Da hat auch die SPD mitgemcht. Die haben mir meine Firma zertört dunwolltenmcihdann mit 100% HartzIV/Alg2 Sanktion aushungenr, cihw urde gwungen faslche Gtsädnisse unterFlterudnanhrunsgentzg, Shcalfetzg udndrgen zu unetsrcriebn. Das ahtet damit zu tundaß ichmich imKapf gegen ne sekte gegen rituelle genitalevertsümmlung/Behscndungausgeprochn hatte.

Über die Eprssung von unetr Drogen egstezten Unternehemrs -oder amnagerkidnern und Politker-kidnern wurde zudem eienshclusung vonMenshcn aus dem ehemaligen Jugioslwien epresst udn zahriche Perosnendie unter neomalen Umstädnen niemals eiendustchenPassbekommen hätten bekan Papiere. Zur eishcüchtrungwurde ich zudem im Zivilkdisnt Opfer eines gruppenorgaiserten sexuellenMissbruchs. Deie Polizei wo ichdasanzeigetahlf mir sogutwie gar nicht, ich wurde schlußendlich “zemmsegshclgen” weil ich den Mund dnnoch aufmachte. Ie Meiden helfen mir halberzig, ichkanndas vestehen, niemd begibt sich in diese Zeiten woe Blogrdaktioen imemr wider egstürmt werden udn Hausdruchsuchunegn zur Bewismittel-vernichtung stattfinden (eigsnbetsemplte Doppelder strafzeiegn dei anchweisen daß das derJustiz siet jhren ebkannt war , Fax-Sendquittungen etc.) gern aus seiner Deckung wiel die wenigen ehrlichn Journalsiten slebst Repesione befürchten. Ich betraue niemdem mehr. Zu vile shclhet Erfhrungen gemcht in den letzten Jahren. Isnbsodner auchd ei Anwält sidneien Akstarophe. Ich hab das Gefühletztwolelnsie mich endgültig in densuizid hetzen udn versuchen das meien Tochter die eshcädigunegnd afür bekommt das ich jahrzetelang -ISNBESODNER AUCH VON IHRERMUTER UND IHR - auf das sadistischste udn alleübelste gequält wurde. Man hat das eignes Kidn gegen mich aufegehtzt/istrumentalsiert.

---

in 9F 434/02 UG Amtsgericht Bad Homburg dokumentiert Uta Riek ihr Verbrechen in den 15 sietn HAsstraiden vom 04. Juni 2002


Uta Riek 04.06.2002 Seite 1 von 1


unter Weichspül-Pscyhopharamkafireiheistebrubung wurde mirquewis ein Kind anvergeewaltigt um ans Erbe zu kommen und mich per dessen entführung an der ausssg in Sachen MetallegslIcaf Öl hindern zu klönnen

"Als wir uns kennen lernten, hatte er gerade eine Beziehung beendet und ich auch. Einmal sprachen wir über das Kinder bekommen. Kurz vorher hatten wir erfahren, dass seine Exfreundin schwanger war. Es stand nicht fest, ob er der Vater des Kindes sei. Ich sagte ihm, sie wäre ja genau in der Zeit, wo er mit ihr zusammen war, schwanger geworden (der Zeitpunkt passte genau). Er explodierte daraufhin und meinte, dass könnte doch nicht sein, es müsse doch ein Gesetz geben, wodurch die Mütter dazu verpflichtet wären, den Vätern Bescheid zu sagen, dass sie der Vater sind. Er schnaubte nur noch „die zeige ich an"... Ich wusste gar nicht, was ich von seinem Verhalten halten sollte. "

"..., ruckte er dann mit der Sprache raus: Ich wäre von seiner Clique beauftragt, mich mit ihm abzugeben. Die ganze Clique wolle ihn mit *** verkuppeln und ich wäre jetzt von diesen Leuten beauftragt worden, alles lüber ihn heraus zu finden und es der Clique zu erzählen. Ich war total erschrocken von so einer verrückten Idee, lachte kurz auf und meinte, das soll wohl ein Witz sein. Aber es war kein Witz. Er meinte, alles sei von „denen organisiert worden. Er würde die ganze Zeit beobachtet werden. [Später erfuhr ich, dass er sogar schon zwei Rechtsanwälte wegen dieser „Sache" aufgesucht hatte —und das nur, weil er davon überzeugt war, von anderen mit *** verkuppelt zu werden. Als ich"

Medienwalt Prinz Hamburg, Anwalt an der englsichen Kirche HG / Tochter des Kappesgasse Anwalts - gehörte zur Clique

"Sogar im Radio würden sie uns etwas mitteilen, was *** für ihn *** bestimmt sei... Ich hätte seine ansonsten äußerst klug durchdachten Geschichten durchaus glauben können, wenn ich nicht die anderen Beteiligten (die Clique) gekannt hätte und mein Part ..."

wie ERWIESENERWESE RTL2 Sopas Berlin Tag und Nacht udn Köln 50667 mein Blog als Vorlage nutzen wir wusste nicht daß die sich nicht nur in der clique kannten sodnern auch üebr die bühnetchnikfirma S.&F. orgnierten bishin zu V.Z. (geb.B.)

===

http://banktunnel.eu/download/
http://banktunnel.eu/pdf/

http://193.109.133.9:8080/

17.09.2021 08:00

>



[0] 

20210917-0800-0-1.jpg
Di wiahrheit sieht andersaus. Die mänenrlassnesich das nicht gefllen. Die MÄNNERVARECHTENDE/VÄTERFEIND-LICHE Hetez die von den Medien verbreitet wird führt zu Dingen wie den 9/11 Attentaten. Die Araerwehresich dageen daß das nationalzsialistsch und kommunistische Frauenbild dasusn die Neuregelungdes § 218 bescherte auch in ihre Welzt eizug hält. Die ganez Scheiße welche die meist männlichen Soldaten im Kulrkampf abbe-kommen udn im Expansionskmapf eines sogra für den richen Westen unfinanzierbaren feminsitischen Irr-wegs doppleterAHsuhaslführung, alö das ebgintn bei den wirklich üble nhetzenen Frauen die scih von ünelsten PolikerInnen aufStimmefang haben einreden lassen: gib dir deinamnnnicht genug Haushatsgeld, die shclägrtupps der partei besorgen es dir per Umverteilung. Der Desolate Zustand der westlciehn Welt udndas schitern der EU was durch pemrenete Lügen-Krisen wie Euro- Rettung/RapefugessWelcom/Corona vertuscht wird. Igednwelche Ztaralräte nenendie afd judefilich die unegfähr so lgitimeirt sidn wie derevsgsclish Bischoff dem die Gläbigenwegrennen und vondnend ie noch als Kertelichen dabei sind gehen die smietnauch selbst an Weihnachten nicht mehr in die Kirche, so egitimert sin die vondenLuetn die zuzu betren vorgeben. Vor demPRogrammpunktder sinti udnRima Verfolgung higegn warnt er nicht. Vorlauter Poltical Correct-ness.Trump hat meit sien Puti-Troll Vorwüfren ebn recht.

http://www.pi-news.net/2021/09/ist-der-anti-afd-aufruf-des-zdj-illegal/

17.09.2021 07:30

>



[0] 

20210917-0730-0-1.jpg

[1] 

20210917-0730-0-2.jpg

[2] 

20210917-0730-0-3.jpg
Kommen wir nun zum gestrigen Hauptfilm der auf rbb lief: “#beziehungsweiseNewYork” handelte von einem Vater der sich scheiden ließ, der mit einer neuen Frau eine Beziehung einging die schwanger wurde und dann mit einer Leebe eine Beziehung anfing und wie bei der Soap #berlinNeuKöln02407 kam noch eine (Schein-)ehe Vor die er mit eienr aiatin weigingwgen eienr aufthalst-Arbeitsgenehmigung. ImPrinziphatte man den Themen-kreis denich in den RTL2 Sopas bespreche aufgegriffen aber umd s Dram, dasLiden der Pritagnisten ebrubt, ds aber auch bei #berlinNeuKöln02407 zu kurz komt wegen der Ctaroon-/Strobsokopartig kurzen Schittfolgen wir drot keine große “Tiefe” aufegbaut. Der Film mit der dieMärchenhafteWeltDerAmEil Darstellrn TauTou zeigte wie der Vater den Kindern im Simpsons Vorspann die Stelle zeigt wo das Kind Maggie im Supermarkt üer das fißband gezogenwird was für Adiotpiosn-/Kindrhandel Steht (ich hatte ja erähnt werd die Simpsons nach dem Vorbild von Matt Groenings SchoolIsHell kozipeirt hat [Tafelgag], oder?).Der typ wurde richtig verartscht von nem Anwalt der sien Einküfte (er arbeitet als Fahrrad-Essens-auslieferer wie Toni/Conenr damsl beim Viet-namesen) der seine Einkünfte in Form von Schmiergeld für korrupte Lehrer also Privatschulkosten an Freudn sien Fru umerteilte udnso tat als täter er damit denKidnern was guates. (Erinenrtmichan meine Privatuni/berufs-akademie Geschichet Gerahrt Polts #HerrOber Pegasus)

Er sagte das vile EinwandererdemHimmel nah sein wollten aber estraml unten anfangen müssten. Ganz genau, dnenur die eihischen haben über viele, viele Genertioen hinweg die Zeit gehabt bescheidenen Wohl-stand aufzubauen. Die Wahsrcilichkeit das ein Armuts- zuwanderer in ne Riehnassieldung zieht zwischen An-wälte deren reiche Letren ihnen das sich slsbtsändig-amchen ermöglcihen, Lnsgtecken-Piloten, Manager in Rohstoffkonzernen woe hart areeitede Mänenr Steine klopfen die irgdnewjamdn bei den stahlbaronen an den Mannbringen muß aufwendig, das Umfled von Ingen-ieuren, Flugsicherunsgtopverdienerbematen usw. das ist ein Umfeld indas es zundere normlerwise nichtschffen. Eifch wieldieeihsichensagen wieso solletnwir die guten Jobs nicht den eigenen Aldnsleuten/em Anchwuchs geebn. Zudnerunganch Amerika von Europäern udn asiaten die das Ladn entcikelt habenidnem sie eisbahenn bauten udn mit Rohstoffsuchern am Kldike im Gold-rausch ne Begbau udndamit Stahlidsutrie aufbautendie wie in Dsucthaldn das Ruhrgebiet der Grudn für den wohlsatdn ist, Donald Trumps Klientel, snd was ganz anders als die armutszudnerer die per Lohndumping unsere Wirtschaft ruinieren dort wo das nicht epr Outsorcing egshcieht. Diefmilienzrtörnden Lebsnetürfe modernner Wetslicher Frauen hat der Film gestern im positivsten und shcillerndesten Licht dargstellt. Daß der Mann wie #beerlINeukölln02407 Lynndas egtsren

Beim Shcngerchaftsvorbeitungskur genanntn hat als Gebärmschine missbruchtwird also insienem Fall als unfreiwilliger Smanespender der igdnelchen Lesben “helfen soll” wie es im #bigLebowiski heißt “schwanger zu werden”. Da wrd so getan als sei das das normalste der welt daß der amnn -und wenner zölibatär lebt – so ne shcießnoch üebr Umevrteilung finzeiren muß, die mitd er Statsiksichen Wrheit üerbeistimmenden Single-Moms aus #berlinNueKölln20407 / #HartzUndHerzlich die den zum bloßen Erzeuger degrdeierten Vater druch Zahvater satt und Vater unbankknt erstzen und sich dann vom Amt ne Sozailwohnung zuweisen lassen. Udnwiel wir beimThema Shcinehe sind. Der Grund warum der Ob-Sohn (CCU) inzwischen imVortsnd der Quandt-Stiftung nicht wolltedaß man Enibürgerung an Abstmmung knüpfft war weile r angst ahtte daß dieasulädenr dannamssenwiese ddsucteh Frauen vergewaltigen würden umüebrdie darsu entstehenden kidner imlandbeliebn zu könne. Von Ironie, Verhütung/ Ille und Abtreibung bei krinilogsicher idikation (das idn wzichen 20 udn 50 von üebr 100.000 Fälen imjahr) noch nie was gehört,oder? Gobalsierung und die mit ihr ein-hergehende Armutszudnerung und Femiismus haben überall auf der Welt die gleichen lüten getrieben scheint es mir. Als habe jemand einen pastellige Hollywood zu-sammenschnitt im #GlücklichetMeschenDerWelt Nord-korea-Doku im #MichaelMoore Stile der Soaps gedreht .

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1410196247-beziehungsweise-new-york

17.09.2021 06:00

>



[0] 

20210917-0600-0-1.jpg

[1] 

20210917-0600-0-2.jpg

[2] 

20210917-0600-0-3.jpg

[3] 

20210917-0600-0-4.jpg

[4] 

20210917-0600-0-5.jpg
In #berliNueKölln02407 wovon ich wider nutr Bruch-stücke sehen konnte weil ich zu sehr ebshcäftigt war am gestrigen Nachmittag hat dei Polizei irgdnwei den Box-club wagen beschlagnahmt mit dem Oscar den Unfall gebaut hat den Oli aber repariert hatte. Es gab irgendne sze wo Oscar,CLoe und Ben ihre aussagen absprechen. Genau das meien ich. Die Machr der Rtl2 Sopa hören hier eindeutig auf Schwerstkrinillen Leuetder amfia die mir der als Blogegr egegn dasDrogenmilieu am Aller-heiligetro rechrchiert udn gebloggt hat (Frühstücks-fernsehen-“#Görlitzer Park” als “Mirror”) udn jetzt wehrt sich die Drogenmafai (das ich qusi vergwlatigz und das darasu esnatdnen Kidn entührt wurde hatte ich beider gelegneheit erwähnt?). Ich sorg nicht ohne Grudn dafür daß meine Recherchen Wellen shlagen die bis üerb den atltnikschenOzan reichn oder nch Asien, insbe-sondere der #Metallegsllschaft AG öl Sache wegen. Im Kiosk bunte Tüte der in emienm Orginal Script der Kiosk hier am türksichen Supermakt ist wo der Ostend-Würger sich immer betrank mit seinen B-L-au-arbeiterkumpels. Die benutzen die Soap die mein Blog als Vorlage nutzen als Epressunsgplattform satt wie bisher inhalte per Medien-echo wiederzuspiegeln, die wollen in eibem Prozess dann kräftig verdienen da setckt kein purer Journalisten-ethos dahinter sondern auch kommerzielle Interssen. Eine Woche vor der Bundestagswahl ging es auch um Wahlaufrufe. Zeitglich blockte man bei facebook in der

#berliNeuKölln02407 Gruppe einPost woich scherzhaft einen “Wochenliebling” der der AfD Spitzenkdidation ähnlich sah zur Wahl aufgestellt hatte. Und in der Soap heiß dasdann “inderbutentüte keienPlakte aufgehängt”. Wer Bewise sucht wieSopa und mein Blog miteinander zusammen hängen der schaue einfach mal auf das “mauta hakata” schild odr so ählichdas bei Olivia und Dean im Zimmer hängt in Belrin. Aber zurück zu Köln. Ben hat ja Angst davor daß Darios Vater und seine Ma-fiosos Osrca indie Finegr bekomen und ireDrohung wahrmchen ihn zu tüöten aus Erche. Gelciheztig wollte er ihn vor Strafverfolgung der Polizei/Justiz eigentlich schützen. Ich sag jetzt am wie das inder harten Relität wrikcuih aussieht:WennOScar inden Knast käme wrde er DORT von Darios Fmilie umegrbct werden. Frage sie mal #GustlMollath über die shcibaren Selsbtmorde inHaft-.anstalten. Das sidn alles Mafiamord an Luetnwie mir die aussgaen. Udn da genügend korrupet Bullen und Richter mitamchen (ich empfehle den Fim #TrainigDay, Hollywood hat viel auf realen Erignissen basierendes Material zu Polizeikorruption und Politikorruption) ist es sehr wahrscheinlich daßer in Haft eher zuTode kommt (Medikamentvergiftungen -wir erninenr usn korrupte Medizin-Gutachter die die Mfia inder ahnd hat- blieben sicher oft unentdeckt, hiter Suiziden kann cuh in dn Tod quälen druchmitgefangene stecken) als in Freiheit. Lucas Familie eknnt Darios Clan. Udn gemisanme mit Luca hat

Oscar Droegn egdealt. Das werden die garatiert heraus-fidnen. Undihnso oder soepressen. Und ählich wird das auch bei Cleo laufen die ihre Stalkenin Lariss “gemessert” hat. Da steckt auch noch irgendein finsteres Geheimnis dahinter, die Sache mit dem Beamer. Ben ist einVollidiot wenn erglaubt daß die Plizei Oscar schützen könne vor Darios Familie. Ich bin sogra zielichsicher daß die Drogen die Samntha, Luca und Oscar gedealt haben früher vonDariso Clan isnLAdn gebrhctwurden. Udn ich habe auch schon mehrfach gesagt daß auch Mike und Lea imWietstenSinne mit Drogenhdneln, nälichd der droeg alkohol, sieholenschüler zusich in die absr zum Arbeietn demit die juneg Kudshcaft anziehen udnz um Trinken verleieten. Das ist Werbung udhProtituioon subtilerer Art. Man hypte betsimmte Luet udn evrkauft dann denkOntakt zu ihnenin dem Etablissement Bar/Dscio wo man sie zu Hungerlöhenn beshcäftgt. Und man sorgt indem man private Partylocatiosns verwüstet (wenn shcüer sich zuHause treffen) dafür daß Treffen nur in Bars/Dsicos stattfinden können. Da ksseirt dann die Tür-steher–Mafia ihre “Sicherheitsgebühr”/Eintritt und die jugendlichen müsenihr Geld an der Bar lassen, denZiatt vom scherzhafte anfürunsgezciehn “Gastronom” mt dememein Komilltonin zsuammenne Kniep bereib: “wer ewig nur an einer Cola nuckelr fliegt raus, die bringen keien Usmatz” (Anders als einmal trickereich abhägig gemachte Trinker).Wenn Oscar und Lea im FanIT arbeiten

dann verkuafen sie genau wie Oscar und Luca vorher Drogen, nämlich alkohol. Hatte ich dei 70.000 Alkohol-totne im Jahr erwähnt oder die statistisch Wanne voll Alkohol die der Budnbürger imJahr konsumeirt? Ich persönlichbinder mIenung daßdieanderenDrogen nicht wesntlich gefährlicher sind als akohol wennes um Lang-zeitfolgenfür süchtig geht. Wo das endet shen wir gerade bei #BoJAck im Entzug. Daß ses so viele Bars/Dsicos gibt liegd arandaß sich viel Armutzsudnerer die sonst keine Bleibeperspektive haben wiel sie in der Industrie keine Jobs fidnen (Handlangetätigkeiten amchenjetzt Roboter) sich ider agstronomie slesbtändig amchen. Einfach mal die Zahl MihiGru Dönerbuden zu Würstchenständen/ Schnitzelimbissen ohenMihGrun vergelceehn in der historischen Entwickliug der letzten 30 Jahre. Wie gesagt #belriNeuKölln20407 basiert zu nicht uenrheblicen Teil auf wahren Begebenheiten udn vor allemau Statistik. (Steigde Zha dersingehaushalte, zunehmend “prekäre Beshcäftigungsverhältnisse” und Verelendung der Bevölkerung [die Mittelschicht erodiert weg], Zahl der Scheidungen und Abtreibungen [jedes 8.Kidn wird abge-treiebn, das sagt was üebr Treue aus], Wohnungsnot in Ballungsgebieten, Armutszuwnderung). Ein Sarrazin hätte sicherlicg seine Freude daran das mal anhand von Statistiken zu erläutern. Nurwiel die Soap Wahlaufrufe machen wollte. Journalsitsch unabhägig heißt Zustände schildern (“WAS IST”) ohne Wahlempfehlune anzugeben.

Genau wie die homosexuelle Scheinehe zwischen Oli und Paco gibt es ja jetzt in Berlin den Plot mit Toni undPtrice, dem abgelehnetn Asylbewerber der sie schnell heiraten soll damit er nicht abgeshcobenwird. Als Tonis (villeicht durch-aus nict un-eifersüchtiegr) Ex-Freund Conner das mitbekommt droht er Partice anzuzeigen. Und dessen Reaktionist verblüfend: Wenn Du Conner, mich Patrick anzeigst wird Toni in Miteldenschaft gezogen wiel zum Eingehen eienr Sceinehe immer zwo gehören, sagt er. Das istneknüpplharte Eprssung, er zeigtseinwhres Gesicht, Conenrhat Rcht. Nütztihm nur nichst. Der Ddrogendealer udn B-L-auarbeietr Aptrice hat Toni nämlcihind er ahdn: üer ihe Ökoterrosimus Vorstrafe. So muß Conenr nun gute Mine zumbösenspiel machen. Dei argumenstaion vonParice sitdeoie übliche von gEGshciden Frauen udn Trennugs-/Nuttis: wenn Du mich kritsierst schadest du damit deienm Kind. Das gil um-gekehrtntrülich nichtw enn Kübelweise Scheieße über einem Vater ausgeleeert wird imSOrgechtssterit. An der doppeoral evrident dann eine ganze indsutrie von Shcidnsgprfterien vomMaler üerb denabwat bis hin zudem der für zwo Haushalte satt eienm zwei Kühl-schränke und Stromvertragsgrudnegbürhen verkauft. Schlaue Kriminelle profitiern davon andere auseinan-derzutereiben. Je länegrsich ne schdiunghinzieht desto Mehr stdne kann der Wikleadvokat von SchdiunsgAnwalt abrechnen bei einm Trennungsvater.

17.09.2021 05:30

>



[0] 

20210917-0530-0-1.jpg

[1] 

20210917-0530-0-2.jpg
Bei #bojack sah es so aus daß sie ihn aus seiner Bude schmeißen wollten, an wirklicher Therapie waren die niemals interessiert. Die Ärztemafia nutzt ihn genauso gnadenlos aus wie sein Umfeld. Es stelltsich auch herus daß man sein Abwesenheit genutzt hatte sein Ziehkind Sraah Lynn unter Droegnzus etzen. (Ist es nicht das wo-ran diese “Ärzet” Geld verdienen shclußendlich? Wer als Psychiater, Anwalt oderpolizsten nen sicherne Job haben will verteilt eifach an der Schule seiner Kidner Drogen udn es wäre mir nicht beaknnt daß die Alkohol udn Gastronomieindstrie (Dealer) zur Rechenschaft gezo-genm wird für die Folge-kosten von jährlich allein In Dsucthaldn üerb 70.000 Alkoholtoten, das sind mehr als die Corona Pandeie dahizuraffen vermocht hat). Und nicht zu evrgssen dei jährlich üebr 100.000 abgetrieben Kinder siet der Nueregelung des § 218 StGB da fehlen auch nochmal Millionen Menshcen udn der Pillenknick schafft Raum für Kidnerriche Zuwandererfamilien wie Thilo Sarrazin behauptete währen Deutschstämmmige ausstreben, ich glaub er sagte was von “wie die Koso-varen das Kosovo erobert haben: per Gebrurtenrate”. Unter dem Druck der zuviel arbeistkräfte was Dumping-löhen hervorruft udn Wohnunsgmagel werdnimemr mehr Menschne (pscyhisch) krank. Kann man alles in den statsikne nachlesen. Die Groko-Regierung Merkel war für das Land absolut desaströs udn die Presse belügt uns. #Bojack zeigt wie #Schtonk Einblicke in das Business.

UPDATE/NACHTRAG: In #boacjks Entzugsklinik hat eine Frau angeblich ihr Kidn für Drogen an Blutsauger ver-kauft. In sienr abwesnhat hat Todd sich 12 assistenten eisgetltl die allenichst anders amchenals dfür zusorgnd das für unsinneg aufagen nochmehr “Assistenten” Jobs bekommen (wahrscheinlich finazeirn die das alles von #boJacks Geld) Die streiken dann prompt und legen alles lahm. “Alles sei aifegangen” am Plan sagt der Theraput inderentzusgklink (wo die Mitoatienten schauspielern) bevor er selbst eisgeperrt wird weil er #BoJacks schicks Zimmer weitervermieten wollte indess Abwesenheit. Man hat #boJackentmüdigt er hat jetzt eine Assistentin/ Betreuerein (Also eienVormund wie Britney spears) die Dafürsorgt daßseienKohle an de amfia umgeleiet wird. Genu wie damsl bei diesen Schenkungen von Häusern an eine Waisenahuskinder-Mafai von der er nichts wusste. Sein Freund der Schauspieler-Labrador mit den wackel-ohren ist inanegblich suizidaler absichtvor ein Auto ge-ranntwährnd des Streiks bei den “birthday Dad” dreh-arbeiten. Ode rhat da die Pschiatrie-Mafia nachgeholfen um auch den einewisen udn ausplüdnernu können? Micherinert das an deisnezIgeratennwerbunsg-Cowboy, der hat Werbe-soots gedreht für Zugaretten udnmitdem GeldanneienKinfilmegegndas Ruchen finzeirt nachdem er an Lunegnkrebs erkrankte wenn ich mich da richtig entsinne. Birthday dad erinenrt ich an sow ezo RTL2 Vrabend-Soaps wo sue permanent Surprise-Party feiern.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1409971385-bojack-horseman
https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1409971387-bojack-horseman

17.09.2021 05:00

>



[0] 

20210917-0500-0-1.jpg

[1] 

20210917-0500-0-2.jpg

[2] 

20210917-0500-0-3.jpg
Nachdem ich gestern geshenhabe daß sie die Fotos im Netz manipulierenkann ichkaum nohs hclafen. Für desn Fall sind Offsie-BAckupsvorhanden,alsoauf DVD gebrnnte hitsoriche Kopien desBlogs inperiodschenabstädnen. Außerdem wurdenzu desme Zweck diee wesentlichen Inhalte seit vielenJahren scoh in Emails geschrieben und an zahreiche Eomfänger versendet, Menschrechts-Orgas wie amnesty intenational undhuman rights watch, sowie Zeitungen und TV-Sender, Politiker und Diploatenauch aus dem “verefidneten” auslandevrchickt wo dieanto nicht darnnkommt imZeifesfall. Immerhin geht es um das abhörenv on VPS ehemaliger Metallgesellschaft Firmen denen man unetrstellenwolte Rütunsgeporte zu ebtriebn inden nahen Osten(konkret geht es um Hartmetall-liefer-ungen aus Österrich nahc Israel warus die Isralis panzer-brechende Granaten herstellen sollen was wenn das stimmt aber von den Parlemnetn als genehmigter Export abgesegnet ist, da gehte sum Epressungsversuche). Die Balkan-Drogen-Mafia verucht so zu argumenteiren daß unsere Regierung ja Belgrad mit Tornados habe bomb-ardieren lassen udn dem zwoten Weltkrieg udn deshlab müssten wir Immobilien an kommunisten umverteilen seit der Wende, die versuchen an Repartionen und Sub-ventionen zu kommen (siehe 0% EZB Leitzinssatz zur Um-verteilung dsucter Sparguthaben an Süd-Oseteuropa udn ablkan Armustzudnerer) und zu vermeiden daß Ost-Immobilien zurückgegeben werden (von Nazsi enteig-

neter jüdsicher Besitz in Ostegwibetn wie Ostpreußen). Genau wie üebr die Matellegsllchaft AG damals zu Zieten von Immobilienschneiders “Peanuts” Fake News ge-streut wurden um an Grundstücke zu kommen (das agenz areal hinetrd er alten Oper) sieht an ja ac wie etwa amLlrheilgentor der egsamte Frankfurter Osten luxus- saniert wird. Dabei werden etwa Wssserschäden an-gerichtet um die Häuser abbrcuchreif zu bekommen. Per EEG Umlageudn CO2-Steurn sollen Immobilienbesitzer dazu gezuwngen werden Bauaufträge zu vergeben. DA werden gigtaische Summenaus Westeuopa umevrteilit an die Amrtuszudnerer B-Luaberter mfia aus Süd-/Ost-eruopa und vom Balkan. Die Straße am Allerheiligentor Richtung Zeil rauf hab ich etwa eiens Samstags selbst Vonder straße aus gesehen wie Wasseraus eienm Balkon lief, bin (mienakku war leer) schlee zur Rezeption des Koloong Hotelsgegenüebr gegangen udn hab gesgat die sollen das melden. Das war soweit ich entsinne ein samstg. Hier im Haus wurde die Haustechnik sabotiert. Da werden ganze Vierteld emerboden gelich gemacht damit die per 0% Leitzinssat enteigenten Spargutahben an die Süd-Osteruopa/Balkan B-l-aurabeitermafia um-verteilt werden können. Öglciherwsie ist da auch Geld-wäche von Shcneeballsystem udn Mafia Aktivitätenmit im Psiel. Was diemanipualerten Bewsifots angeht: Ich weiß von eiem Frankfurter dorgenermittler dessn Etnie ich geheimhalten will weilsie ihnsosnt verrät aus schüler-

zetunsgzeiten daß die Mafiawie fgolgtv orgeht. Wenn maneien ihrer straßendealer (etwa die von der ecke Kostbalerwche Richtung Allehiligentor) enttarntd ann tsellen die da Luete auf die keien droegn dabeihaben. Genu wie die drei afrikanischstämmigen die das Haus obsevreirt hatten indemich wohne (aus dem Blog erichtlich) und heir auf dem Gehsteig an der Schule rumhingen zu der sie nicht gehören. Die werdend dann hochgenommen, udn dann fangendie an zu brüllen: “Black lifes matter”. Udnso pressendie dei wirklichen Dealer frei. Das ist orgsnsierte Kiminlaität, Dorgenamfai. Es hat azhlreiche anshcläge auf meinLebengeegebn, man hat verucht mich zu üerbfahren,tielmit Motrorrädern aufdemGehsteig, und einmal habensogra korrupet Polizsten evrucht mich in Höhe desDöner/Sat-Ladnens amZoo mit eien Poliziauto anzufahren. Hie rin der Ggend drehte der hr auch Filem so daß ich mirnichtsichr bin ob die poliszten echt waren, ich habe rchrechiert wurde dann ja aber wie bekannt ”gewürgt” und als ichdas an-zeigte “zusmmesgchlagen”. DI Polizei macht gar nicht außerLuet epressendei swas aufdeckenich kann hieb udn stichfsten Betschunsggedler-/Schutgeldrineg nach-weisen. Wir erinenrnusn der arte Film am Donenrtsg abend woe Patienten wegn gekaufter Falschguatchten auf Ärzte lsogingen. Genau das apssiet ach hier,also nicht die Bdrohung von Ärzten sodnern umgekehrt. Die Ärzte verchendijenigendie das aufdeckenwollen umzubringen.

16.09.2021 16:30

>



[0] 

20210916-1630-0-1.jpg

[1] 

20210916-1630-0-2.jpg

[2] 

20210916-1630-0-3.jpg
Dann gab es gestren noch diesen arte Film mit Epilepsie Kranken die keine Versicherung bekommen und Illegalen zuwanderer. Und natrülcih ging es um Intentcafes und Überwchunsgkameraufzeichnungen. Das erinenrt mich an eien der Überälle wo9 ich vond er stßae in das cafe am Zoo flüchtet damitd er die pOlizei holt. Der hat Sicherheiskameras und hat genau gesehen wie der ERUOPÄISCHSTÄMMIGE Mannuaf mich losging, nicht der afriknsichstämmige neben ihm. Udn der wollte wohl nichta ussagen. Ich mag das cafe trotzd as esnichtso Nobelist wie das inder Innstadt gaz gerne wil die sehr höflichsind und Eishcreiebn auch an sonntagen entge-genehmen. Kein Vergeleich zu dem von ich glaub eienm aus dem mitlerenOrient/Indien oder os betreiebn Cafe inzwischen egshclossenen Cafe oderdem ineienr Bahn-hodfunetführung wo ichmir maleienVirus egafngen hab auf meein Stick dudnen nichtmehr evrenden komnnte. Das war zu der Zeit wo wir die neue Solaranlage auf unser Mietshausdache bekamen damals. Als ich eben fots anageshen habe ist mir aufgefallen daß diese Manipualert wrden sind. Wahscreilich von den bande- Uidn egwerbäßig orgaisert kriminellen diede ind en iternetcaafe Passwörter abphsichen mitden Trojanern. Der Europäer dermich gewürgt ahtw urde duch eien afrikner vetasucht. Macht aber nichst wiel es genug backups gibt. Auch war heue6t kosciehrwei meien EmailAccount geöffnet als ich anch hause kam obgelich

Ich mir sicher bin das zugemcht zu haben, genau wie die RDP Session zur VPS. Möglicherwsie hat das damit zu tun Das man michd ie ganze Ziet üerlang wrgdnwo festzu-haletn evrsucht wie bei deiser Sche in der drogerei heute. Di shcidnen Zeit während ich aus dem Haus bin, möglicherwise hat die korrupte Polizeu sich einen nach-schlüssel machen lassen damals vom Shclosser als sie tritzdas kiensuizdevruchvorlag absichtlichdie Tür aufgebrochen hatte .

16.09.2021 14:30

>



[0] 

20210916-1430-0-1.jpg

[1] 

20210916-1430-0-2.jpg

[2] 

20210916-1430-0-3.jpg

[3] 

20210916-1430-0-4.jpg

[4] 

20210916-1430-0-5.jpg

[5] 

20210916-1430-0-6.jpg

[6] 

20210916-1430-0-7.jpg

[7] 

20210916-1430-0-8.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.


Fax: 06221 ***
***
*** Frankfurt/M., 16. September 2021
*** 14:00 Uhr
***


Aktenzeichen ****
*** Forderung *** Strom
Telefonat mit *** vom 16. September 2021, ca. 10:00 Uhr
Schreiben vom 14., hier eingegangen am 16. September 2021


Hallo ***!


Ich sehe gerade das bei meinem Schreiben von heute morgen zwomal Seiet 2 des Jobcenter Bescheids kleinkopiert war als 4. Seite des Jobcenter Bescheides anstatt der Seite 4. Ich hab das eben nochmals korrigiert und sende ihnen das nochmal zu, den richtigen Bescheid haben sie ja soweiso bereits seit Februar.


mit freundlichen Grüßen

16.09.2021 13:30

>



[0] 

20210916-1330-0-1.jpg

[1] 

20210916-1330-0-2.jpg

[2] 

20210916-1330-0-3.jpg

[3] 

20210916-1330-0-4.jpg

[4] 

20210916-1330-0-5.jpg

[5] 

20210916-1330-0-6.jpg

[6] 

20210916-1330-0-7.jpg

[7] 

20210916-1330-0-8.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.


Fax: 06221 ***
*** ***
*** Frankfurt/M., 16. September 2021
***
***

Aktenzeichen ***
*** Forderung *** Strom
Telefonat mit *** vom 16. Septemberber 2021, ca. 10:00 Uhr
Schreiben vom 14., hier eingegangen am 16. September 2021

Hallo ***!

Ich bestätige die telfonisch getroffene Verlängerung unserer

Ratenzahlungsvereinbarung über *** Euro monatlich

für den Zeitraum eines weiteren Jahres bis

****.

Ich hatte ihnen am Telefon mitgeteilt daß ich - wie jedes Jahr - bereits Anfang Februar den aktuellen HartzIV/ALG2 Bescheid als Einkommensnachweis unaufgefordert an sie übersendet hatte und gesagt daß sich an meiner Einkommesnsituation (corona-bedingt) nichts geändert habe.

Sie haben gesagt ich müsste das mir zugsandte Formular nicht ausfüllen, da sie den von mir über-sendeten HartzIV/ALG2 Bescheid bereits in ihren Akten / ihrer EDV haben.

Sie hätten nun, so sagten Sie, die Ratenzahlungsvereinbarung zu den bisherign Bedingugen verlängert.
Ich müsse nicht nochmal den Bescheid vom Jobcenter oder das augefüllte Formular an sie senden, ich könne ihr Schreiben mit Datum des 14., hier eingegangen am 16. September 2021 in dem ich dazu aufgefordert würde damit als erledigt betrachten.

Ich würde von ihnen zeitnah eine entsprechende schriftliche Bestätigung erhalten.

Daher verweis ich der Eifachheit halber nochmal auf mein Deutsche Post Einschreiben mit Nummer RR 2271 0188 7DE vom 01. Februar 2021 (vorab per Fax am 01. Februar 2021 ca. 13:16 Uhr) wo ich den aktuellen HartzIV/ALG2 Bescheid wie gesagt bereits - sozusagen in vorauseilendem Gehorsam - an sie gesendet hatte (dennoch füge ich sicherheitshalber nochmals eine Kopie bei) und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

16.09.2021 13:15

>



[0] 

20210916-1315-0-1.jpg

[1] 

20210916-1315-0-2.jpg

[2] 

20210916-1315-0-3.jpg

[3] 

20210916-1315-0-4.jpg
Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
60316 Frankfurt a.M.


Fax: 06221 ***
*** ***
*** Frankfurt/M., 16. September 2021
***
***

Aktenzeichen ***
*** Forderung *** Strom
Telefonat mit *** vom 16. Septemberber 2021, ca. 10:00 Uhr
Schreiben vom 14., hier eingegangen am 16. September 2021

Hallo ***!

Ich bestätige die telfonisch getroffene Verlängerung unserer

Ratenzahlungsvereinbarung über *** Euro monatlich

für den Zeitraum eines weiteren Jahres bis

****.

Ich hatte ihnen am Telefon mitgeteilt daß ich - wie jedes Jahr - bereits Anfang Februar den aktuellen HartzIV/ALG2 Bescheid als Einkommensnachweis unaufgefordert an sie übersendet hatte und gesagt daß sich an meiner Einkommesnsituation (corona-bedingt) nichts geändert habe.

Sie haben gesagt ich müsste das mir zugsandte Formular nicht ausfüllen, da sie den von mir über-sendeten HartzIV/ALG2 Bescheid bereits in ihren Akten / ihrer EDV haben.

Sie hätten nun, so sagten Sie, die Ratenzahlungsvereinbarung zu den bisherign Bedingugen verlängert.
Ich müsse nicht nochmal den Bescheid vom Jobcenter oder das augefüllte Formular an sie senden, ich könne ihr Schreiben mit Datum des 14., hier eingegangen am 16. September 2021 in dem ich dazu aufgefordert würde damit als erledigt betrachten.

Ich würde von ihnen zeitnah eine entsprechende schriftliche Bestätigung erhalten.

Daher verweis ich der Eifachheit halber nochmal auf mein Deutsche Post Einschreiben mit Nummer RR 2271 0188 7DE vom 01. Februar 2021 (vorab per Fax am 01. Februar 2021 ca. 13:16 Uhr) wo ich den aktuellen HartzIV/ALG2 Bescheid wie gesagt bereits - sozusagen in vorauseilendem Gehorsam - an sie gesendet hatte (dennoch füge ich sicherheitshalber nochmals eine Kopie bei) und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

16.09.2021 13:00

>



[0] 

20210916-1300-0-1.jpg
Vorhin hintgauch noch eien Hermes-Paket Abholzettel an der Tür für die Frau die so heißt wie ne japanscihe Firma die Content Delivery Networks betreibt. (hatenwir heuet nichtwas mit nem Asaiaten) Den hab ich inden Brief-kasten. Daß die hier wohnt ist ja klar seitd emr Keller- Hiezungs-Haumsietr die C*sk*v*c die reingelassne hat nur eben das der Name falsch ist.

16.09.2021 12:45

>



[0] 

20210916-1245-0-1.jpg

[1] 

20210916-1245-0-2.jpg

[2] 

20210916-1245-0-3.jpg
Seltsam, seltsam. Kaum hatte ich heute den Beitrag fertiggschrieben zu #berliNeuKölln02407 klingelet es ganz kurz so als habe jemand mit eienm Lappen über die Klingelangae gewischt, das Lämpchen für dne Türöffner war ebristw ieder erlsochen. Ich bin dann runter und sah das Post im Briefksten lag. Ein elektron-sich im Sichtfen-ster des Briefumschlags per neben der adresse aufge-druckltem QR-Code frankiertes Schrieben eien Firma die aus einer alten Mietsche falsche Strom-kostenfor-derungen stellt (über den Zeitpunkt der kündigung der Mietsache hinaus), ich hab deshlab ne Anzieg bei der sttasnwlschaft gemcht mich aber zur Vemridung eenr vollsterkung parralle zu den Ermitt-lungen auf eine Raten-zahlung eingelassen die jährlich erneuert wird. Daher vomPrinzip her nicht unerwartet. Ansosntn war neimand an der Tür oder so. Da hab ich dann erstmal telfonsich beanzwortet udn dann dazu sicherheithalber nochml ein Schreiben aufgestezt. Dabei bemerket ich das ich keien passenden Birefumschläge habe udn bin nochmal zur Dorgerie in der Zoo-Passage umw elhe zu holen. Bis hierher hatte ich im Intrent nichts veröfftlich zumThea. Als ich dort mit den Couverts in der shclage stand lief plötzlich ein shclnker Asiate, ca. 1,75 groß, Stopphaarschittl und graue windjacke udn Jeans an mir vorbei. Auße rmri war noch eine Frau in der Schlange vor mir. Der typ hate ganz offensichtlich nichst eingekaut udn war auf dem Weg zur Tür als die Ver-

käferin ihn anharrschtse er hätet doch ein Duschgel mitgenommen, das habe sie genau gesehen. Wo der Korb sei. Ich der nur Couverst geholt hatte (und ein Nachfüllpack Badreiniger) war iririetiert. Die Frauan der kasse, vom Teinther absrchischtämmig, lange scharze Locken ebshculdiet heir gaz offetichlich jemdnen Un-schuldigen. Dannerzähltesieetwas wei “ich glaueb dir”. Ganz so als würde sie ein Thetareszckk aufführen um jemdne zumobben doer stalken. Ich hab a shcon mehr-fach denVerdcht geäußert daß hier Banden ihr Unwesen treiben. Ich hab denBeleg eigesactten udn aufgehoben da sieht manden Zeitopunkt der ec-scsh szahlung vonmir drauf, 11:56 Uhr. Sie rief nach irgendieenr avlerie. Falls der Asiate dashie rzufällig liest und sich be-schweren will. Ich wnochmal nach Haus um den Briegfumschalg zu beshcirften udn dannrüebr zum Internetcafe (laut Zeitstempel des Faxgerätes war das um 11:50 Uhr ) udn um 12:18 Uhr habe ich bei der Bank das Einshrerben abgegeben laut Zetsempels des Blegs udnGeld abgehoben. Im Intrenetcafe hab ich währne das Fa druchief dem Besitezr noch gesagt was ich im Drogerie-makrt beobachtet hatte. Dersgat enur “Rassiten gibt es überall”. Dort stand ein Mann der gerde sein Handy aufladne ließ und eine Frau die ein wenig aussah wie die Lebensge-fährtin eines früheren Kunden von mir wennich mich da nicht täusche, diehabich ewig nicht mehr gesehen.Ich hab ja schonmalwas zu faslchen

Zeitstempel an Faxgeräten gesagt, damal beim voda-fone Cuba Hack, aber macht nichst ich habs ja auch per Post geschickt zustätzlich. Die Lebens-gefährtin ist ne wesent-lich jünegre Frau als er welcher er hat er mal erzählt Schönheits-Ops gezahlt hatte oder so, der polnisch-stämmige Bad Homburger Geschäfts-mann der lsutgerwsie den sleben steurberater hatte wie mien Vermieter hier. Ich vermute eien Rache-akt auf meinen Internte-Cafe Post von gestern hin. Immerhin lief gestern auch ein Film mit Thema Inter-netfcafe auf arte. Der Post-bote (falls der es war) hatte morgens um ziemlich exakt 10.00 Uhr geklingelt, das ist ziemlich früh für seine Verhältnisse

16.09.2021 07:30

>



[0] 

20210916-0730-0-1.jpg

[1] 

20210916-0730-0-2.jpg

[2] 

20210916-0730-0-3.jpg

[3] 

20210916-0730-0-4.jpg

[4] 

20210916-0730-0-5.jpg

[5] 

20210916-0730-0-6.jpg

[6] 

20210916-0730-0-7.jpg

[7] 

20210916-0730-0-8.jpg

[8] 

20210916-0730-0-9.jpg
In #berlinNeuKölln02407 stellt sich bei Pablo (ich dachte immer der hieße Chico) nun offiziell heraus im Kühn daß dessen Freundin Lori versucht mit jedem Mann der ihr über den Weg läuft isn Bett zu gehen, genau dieses Pro-blem hatte ich auch mal. Ne Stalkerin. Es ist was ganz anderes ob man wie Andrea R. Alexander B., und ich rgrelmäßig anch dem Independent Abend in der Disco die im 01:00 Uhr zumacht noch nen Absacker nimmt bei mir oder ihr wie wir das zu studienzetn zu tun pfegten was Alex mal scherzeshalber ala das “SNT” das “Sunday Night Team” bezeichnte hat (da war überigen Oliver H. von der a capella Band auch mal mit bei), oder ob ein Typ der dich um Suff wohgmeerkt bedroht hat und eine die zu regerechten Alkoholexzessen neigt uneingeladen bei dir auftauchen. Das eine ist ein einen gemeinsam be-gonnen Abend ausklingen lassen udn der Besuch bei Leuten mit denen man eng befreundet ist, das andere sind Alkohol-Junkies auf der Suche nach neuem “Stoff”. Ich wieß nicht wie oft ich den Ehemann vonder angerufn hab die immer ankam udn meinte sie hätten sich ge-stritten nachdem ich ihr studnelang zugehört hatte und auch mit demgerdet hatt stellte sich heraus das die Konflikte daher kamen daß er ihren Akloholismus nicht mehr ertug, Angst hatte Co-Abhängig zu werden und es daher eskalierte. Oder wiel sie ich eben und da sind wir beim Grundw arum ich das erähne, wie Chicos Lori an alle möglichen Männer ranmachte. Ich dachte das

könnte vond er Sucht gtreiebns ein aber sie hatte auch Phasen wo sie nichts trank udndas genau so war. Die wolltesich ihren Eheknatsch vonder seeele redender gesllcaftlich nict relvant war wie die Frage nchde den Zussmenhägen zsichen benkriminalität, Bedohung, Kindapping und Matellegsllchaft skandl bei mir. Weild as nicht nur mich sodnern auch tasuende ander betrifft. Dehsbhat ds Reelvanz. Das ist wie mit dem Einzelfall der “naonym irgdnwoe wohnenden”PErson udn dem ganzen Haus voller Armustzunderer”. Bim eien steckt möglicher-weise ne schleuserbande dahinter, die die Msnchn ausnutz per Lohdumping, bei der andern eher nicht. Oder bei den Überällen auf offenr straße. Mien Beobachtungendecken sich mit der offiziellen statsik, daß die täter überwiegend MihiGrus sind . Das ist auch logisch, Koflikte sidn oftmals Verteilunsgkämpfe und uner der MihiGru Bevölkerung gibtes mehr Armut als unter den Alteigesesssenen – eiafch wieldie mehr Ziet hatten üer ehre Genertion Wohstand anzuhäufen – udn wer sich verbla gut ratiklierne ann kanns eien Konbflikte mit Argumenetn lösen,wer sprchprobelem hat ist da autmtsche unterlegen udn sucht sich dann eher eine andere Kofliktbewältigunsstrageie (= Gewalt). Jmend mit Sprachschigrigkeietn ist auch in seiner Kutrellen teilhabe eigschränlkt, der vsteht den Kinofilm nicht doer kann in Kneipen am Threns schlechter mitreden udnd as führt zu sozailer Isolation, Ausgegrnztw erden udndie zur Gewalt.

Und da bilden sich Grüppchen von Zuwnderern die alle die selbe Sprache sprechene (wie die saufenden Arbeiter am Kiosk -”Bunte Tüte” - bei uns im Viertel) udnlebenin ihrer sprchbedingten Filterblase. Wenn ich nur das Balkan google/wiki nutzen darf bin ich auch sehr einge-schränkt. Der Sprachkurs ist die sinnvollere Antwort auf solche Probleme als ein Boxclub wnen man mich fragt. Jeder Kirge beginnt mit Propaganda “... seit 05:45 Uhr ...” Das nur mal so am Rande. Jetzt zurück zur Serie: Patrick verzeiht Jill. Und Lea verzeiht Roy. Pablo (a.k.a. Chico?, ist das ein Spitzname?) hingegen will sienr lOri eien antrga amchen udn die Männer, Jan, Oli und Digo sthen vor der schirgenaufgabe ihm das schoned bebiringen zu müssen dasseien Frau mit jedem rumvögelt. Diego ist zu Recht entrüstet daß Jan und Oli schon mitori egshclafen ahbe, er selbst ist standhaftgelbieben obgelcihsie sich ihm auf das aggressivste angeboten hat (das hatte ich auch mal so ähnlich). Solche Frauen sidn ein große Problem für Freundekreise wiel diejneigendie auf die “wir haben uns getrennt,meinMann verpügelt mich udnniemand hilft mir”-Masche reinfallen anchher die Dummen sind. Dshalb hab ich auch damasl einen Polizste mitd em ich aus Kindertagen befreudnet bin ge-beten aus enm andern Bduensland zu rchrechiern was da drann ist, mit Polizst*innen die ieenm nict hefe hatte ich ja ganz ähn-liche Erfhrungen gemacht, schon deshalb. Zudem ebstätigte die Frau meien Verdcht daß die irgndwas mit

der Film/Fesreheiundsutrie abzogen was ich ja Ende 1998/Anfang 1999 erstaml vermutet hatte als ich dem Medienanwalt “Prügel” Prinz von Hamburg (der vor Gericht für Ernst August fightet wenn der von irgend-welchen Discotüstehern oder nervenden Reportern/ Oaparazzi angegriffen wird) imemr wegen #Schtonk auf den Anrufbeantworter sprach. Die sieht sehr gut aus udn ist sehr kotaktfreudig jemdnwie der erzählendie luet sowas. (Und ich gebe mich wiederum genau aus dem Grudn miot so Luetw ei ihr ab, um an nähere Infos zu kommen was meien Fall angeht). Jedenfalls war das nach Andrea R., meienr Komillitonin, ja der zeite ähnlich gelagerte Fall der mir regelrecht “zulief”, das machte mich so stutzig. Als würde man einem Drehbuch/Script folgen, take two , anchdem es beim ertsen ma nicht hingehauen hat. Oder eben, udndafür gab es aj auch genug anhalstzeichen, die polize evrsagte tatsächlich und es gab ne regelrechte Schutzgeld-Mafia. Ich meien, Dogrn waren in Bad homburg genug im Umluaf um das denkerische vom Anfsngvsecht her annehmen zu dürfen. Es gabauch nen “Arbeiterstrich” wo sich Tagelöhner an-bieten hat mir mal ein Installateur erzählt der schnell noch bauhelfer brauchte. Udn Prostitution, siehe Bahnhofsviertel. Oder “Ruf! Mich! An!” Werbung wie sie #berlINueKölln02407 Lea die gestern bei Roy am Smart-phone konterkarierte als sie Ray auf die Mailbox sprach (so viele mal wieder zum Thema “Nein heißt Nein”).

nders als Jnke der ja vorlafender akemr Drogen nham udn dehsalb wohl nie wider indie USA ereisen darf gibt es ldier zu viellJournlisten die “wasch mich aber mch mich nicht nass” Rpeortagen shcirbene. Wer wissenwill ob es Badnkriminalität gibt der muß halt auch mal mit dem Drogenmilieu Tuchfühlung aufnehmen und sich an-sehen wie die Konsumenten an ihren “Stoff” kommen. Wer wie ich darüebr schreibt/blogt hatauch gaz schnell mal die Mfai am Hals. Ich glaube die sind imemr noch sauere weil am Alerheilgentor Richtung Kostablerwache druchgegriffen wurde wo übewiegend arbsich/ afri-kanisch-stämmige Dealer junge Passanten “Schlemihl aus der Muppet Show artig” be-drängten Drogen zu kaufen. Anchdeem es da vor einger Zeit mal einen Wasserhcden gab in dem einen Haus wo anich glaube einem smstag vom Balkon runter das wassr lief (Sabotage zur Ent-mietung damitdie Baufia aufträge bekommt?) haben die die ganzen Häuser da hinten abgerissen. Jetzt aber zu-rück zu den Vorabend Soaps. In der Hauptstadt hat Miguel sich im La14 eine neue angelacht um über oLivia hinwegzukommen. “Pack schlägt sich Pack evrträgt sich” sagt der Volksmund ja, das war schon im Irland von James Joyce nichz anders der das Armen/Trinkermilieu aus dem hers die Luet auswndertenin die USA odftmal ebshcirben hat. Villeicht gilt iurgdnwann mal auch das #berlinNueKölln02407 Script als charakteristche Milieu-Studie oder #hartzUndHerzlich . Wir werdne sehen.

In der Schnitte ist Rick eifersüchtig auf eien Typen der alsaushilfe zum Probearbeiten kommt. Der will den Job aber gar nicht wirklich sodnernwollte nur Mandy einen Gefallen tun und daßd er auch privat so gut mit Mandy kann ärgert Rick. Er fühlt sich provoziert als der neue sein Smartphone nutzt um mit Mandy zu tratschen und dann auflegt anstatt das Gerät an Rick weiterzureichen vondemer esgelihen hatte damit der auch noch ein paar Takte mit seiner engen Freundin reden kann. Es sind immer diese Microaggrssionen vondne die serie voll ist, da hat Rick das vonPrinzip her richtige Gespür für. Das sit wied deise ahsumsietrtype heir der ichsage er soll den Bullen wenn die hier Schäden verursachen da mal eine Rechnung dafür stellen (was ich nicht kann weil ich das nicht beruflich mache) wenn ich den Dreck den die im Treppenahus verursacht haben neimtotal unnötogen Türen rammen selbst wegmache.Wenn ich der Nachbarin von gegenüber erkläre die hätten die Tür aufgermmt udn neue Schlösser eingebaut und frage ob sie nen Anch-schlüssel in eienm veriseggletnUsmchlag für den Notall aufebwahren will (damit sie bei eventuellen Eibrüchen wie in der Ver-gangenheit nicht zu uNrehct verdächtigt werden kann) weili ch demTypen im Klel rnicht üebr den Weg traue der Heizungs-/Warmwasserabdereherei in der Vergangenheit wegen dann reagiert der sofort micro-aggressiv und äfft mich nach. Gaslighting at it's finest. Ich bin mir zimlich sicher eien den als stalker idtifziert zu

haben. Der war ja maherfach inder Vargnahiet drucch Unevrshcäzthieten aufegallen. Wie egst ich dokumenteir ehier nur die Vokomnisse diees da gab mit Drücker-kolonnen und Bänden die vermutlich auf Sbaotageakte als Abristbeshcffungsmßnahme zurückzuführen sind. Ich habe also einen Grund zu tunw asich tue derfür ejdermanntarsnaprten ist. Er hiungen nicht. Der galubt jemn sie scharf auf sien armseeligen Job hab ich den Eidrck. Udn soggt mit seinem Szlking dafür daß cih krnk wrde. So wie der oset-Wüger dermich fats umgebrhct hat. Oder die Aukländer die meienwenn einDsucth-stämmiger Opfer eier Strafat wird udndas zur Azieg bringt sie er deshalb ein Nazi wiel dann geegn ausländer ermittelt wird. Die netten und freunlchen auslädner haben die hinegen aus dem haus geeklt. Hier ist serbsich dei neu amtsspche ineiem “Cluster” von Zuwanderen bestimmtrr Nationalität (= “Ghettobildung”) nicht merh englsich oder deutsche hab ich den Eindruck bei dem was ich so mitbekomme wenn ich im Treppenhaus bin und meine Post hole. Das ist andersals inden shcönen Zietn wo der Bruder/Sohn vom Vermiter noch im 1. OG wonte und ein andrer hgemeisamer Freund (denis o.) vom Vmerizer dn mir aus Bad Homburger Tagen. Da waren auch Yugos Hausmeister hier aber die Hausge-msichafts Stimmung war stets freundlich. Das hatsich geändert seit der Sche mit ostend-Würger und der stalkende Typ aus dem Keller hier den Hausmeister gibt.

Mich inetrsseirt dem sien Job eien shcuißdreck. Ich wundere mich vilmehr daß die Hausantenne auf DVB-T2 umgestellt wird satt Kabelsnchluß und auf der antnnen-verkablung des ahuss zu ablssen ähnliche Ein-sparungen aber man immer noch keine Kehrwoche einführt also eprosnl vorhält. Die aufzusgwartung wurde aj eigstellt nachdem die Jungs immer mal wieder den Not-Halt Schalter benutzt hatten um den Aufzug anzuhalten wenn sie schwere Eimäfe in ihre wohnungen transporteirten obgelichein Rollstuhlfahrer im Haus war der nicht im EG wohnte. Whrschilich auch die Sprachbarriere wenn wenn wo NOT-Halt tdrufstehet ist das unter umständen wie eine Fuerlemr Tür mit eienm automtsierten NOT-ruf gekoppelt. Nur mal so zum Thema “nix verstehen”. Ich erinnre mal an die Gshcichte mit dem Türtelefon Wackel-kontakt wo ich extre im Intrent shcon rausgesucht hatte wo man das Esrateil bekommt und dann wird stattdessen die komplette Anlage getauscht. Dei Sache mit dem Nippel eines Westren-RJ11-Stecker am Telefonhörer, jenem Spiralbabel zwischen Hörer und Telefon. Oder die Sabotage an den Telfondrähten dei miteienr drahtschere druchgeschnitenw urden. Auch ne Arbeistbeschaffungs -maßnahme vom Typ: “wenn das Notrufsystem nicht funktioniert muß beim betreib eines Aufzugs permanent jemand im Haus sein” oderos ählich, dem Gwerkschafts-appartschikc Trick zur Schaffung von Husisterstellen? Sishe auch: Vndalsmust als ABM für B-L-auarbeiter.

Wie gesgat, diese McJobs die die armustzdnerer sich da möglicherwise beschaffen itersseirenmich nicht. Wenn ich aber nicht rehctezig zum Jobcneter komem weil die Wassserzufuhr zu meienr dsuche sabotiert wird dann hat das Auswirkungen auf mich.Oder wennich druch Würge-atatcken von slestennaten Nazihe-Jäger Ostend-Würger zum Ibavliden werde. Ichhab normlerwsie ne etwas ander Gehalstaksselasldie. Den wirtschaftlichen Schaden den die mir verursacht haben den können die mit ihrer Blliglöhner-arbeit heir gar nie erstezen. Von den irre-parablen Gesudnehistshcäden mal ganz zu scheigen. Das ist es was mich auf die Ppalme brngt. Ads ich der was ganz anderes zu tun hat permeentn vond ieser shcieß heir ausgebremst werde. Daß die meien Fmilie runieren. Würd michnicht wundern wenn zwischen Post abfangen udn erpresserichem Menshcnruab an meinem Kind ein Zsuammhang bestehn würde. Daß die armustzunderer Mafia die Aufklärung verhindert aus ansgtum ihre arm-seeligen Jobs von derne Lohn in Deutschland kein In- länder auf Dauer leben könnte. Ich persönlich bin ja der meinung daß der permentn aus mir un3erifndlichen gründen den Bheördnefslche Auküfte erteilende haus-meistertyp aus em Klelr da mit drinne steckt. Die Sache mit dem Gas udndemWssser und dem (Schwarzbau?) Zählerhäuschen im Hof und den neuen Stromleitungen. Daß die Balkan- und Süd-/Osteuropa Armustzderer B-L-uarbeiter mafia da Aufklärung ganz aktiv verhidnert.

16.09.2021 07:00

>



[0] 

20210916-0700-0-1.jpg
Bei #bojack hat dessen Schauspielerfreund hat seine Ver-lobte betrogen und das beichter er ihr ausgerechnet in dem Moment als seine Feunde im Haus sind wegen ner “real life” Überraschungparty? (es gibt da ja auch noch diese komische “Birthday Dad” Serie die er gedreht hat). Mir fällt bei der Gelegenheit auf daß dieselben Regeln für “political correctness” für normales Fernsehen und Cartoons gleichermaßen zu gelten scheinen: was die Frauenangeht die fast immer als Unschudslämmer dar-gestellt werden. Denken wir mal etwa Marge und Maggi Simpson. (Selstame Namensgrelciheiet zu meienr Groß-mutter und meien kleineren Bruder). In der Realität ist es of genug umgekehrt. Ich hba ja mal schon erzählt daß ich meine Kindergartenehe (an diese wurd ich neulich bei #BerlinNeuKölln02407 erinenrt weil der Cousin unseres Trauzeugen galueb ich auch so ne Karre hatte nachdem eine ähnliche gestren in nem Bouldvardmagazin nochmal gezeigt wurde) primär eingeagen bin nachdem ich ein blaues Auge gehauen bekam um weiteres Mobbing/ Stalking zu vermeiden. Auch da werden Samenraub missbraucherin (bei Andre) und die Kindsutschieberin Mandy (bei Basti) falsch darsgetellt.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1409971387-bojack-horseman

16.09.2021 06:30

>



[0] 

20210916-0630-0-1.jpg

15.09.2021 07:30

>



[0] 

20210915-0730-0-1.jpg
Da wir gerade beim Staatsbesuch damsls waren: Ich war zars chon als kleines Kind ineienm Etablissement im Hafen anläßlich des Statbesuchs aebr noch zu jung um daswas da abging zu vesrethen. Ichhab mal gehört da habe es eine “Soy Cowboy” gegeben was so quasi die Reeperbahn von Bangkok gewesensien soll und daß zu Zieten der VietnamKriegs US Soldaten gerne in Thailand urlaubten, böse zungen behaupetet was von “Puff der Army” womit man wohl auf den zusmmenhang zwischen den Truppen und der Prostitution hinweisen wollte. Weil doch “Kultur- imperialismus” so ein Thema ist was mich interessiert. Als Aids/HIV. aufkam damals in Europa, das war zu meienr polistch aktiven Zeit, hat man ja überlegt wie man den Droge dun rtolichtberich neu reguileren kann auch wegen des Abzugs der Besatzunsgtruppen die eine andere Kultur mit nach Deutschland gebracht hatten mit Rock - Musik. Da gabes ja auch Terroran-schläge auf Dsicos die von US-Soldaten besucht wurden. Mich würde auch mal interessieren ob es wirklich einen Zusammenhang gibt zwischen der Wehrkraftzersetzung der Vietnamkriegsgegner und der Drogenkultur

15.09.2021 06:00

>



[0] 

20210915-0600-0-1.jpg

[1] 

20210915-0600-0-2.jpg

[2] 

20210915-0600-0-3.jpg

[3] 

20210915-0600-0-4.jpg
Da wir gerade bei dem Immobilienuntrenehemr Trump waren. Udn Wissler im Viehrkampf egsta hatte sie wolle Immobilenspekulation per Versatlichung untrebinden. Und die AfD sich nich traut laut zu sagen daß geneug Wohnraum für desuctstämmige Eihmsche da ist, die bezahlbaren Wohnungen fslch verteilt sind: die Titanich atte aj ene zumbrüllen kmsichen Atrikle wo siedie FDP Patreizetrale auf einem Immobilienprotal zur Vermietung ausegshcirben hatten oder so. Quasi #Metallegsellschaft oder Heimatvertriebenen Humor (Alles Leute denen man mehr oder minder ihre Immobilien enteigent hat, teils druchnetr extreemn wirtchftlichendruck setzen und zum Verkauf zwingen per Fake News). Ich frag ich ja immer ob #herrhausen inWhehrit niocht von Gewerkschaftlern oder enteigneten Eigenehimebsitezrn in die Luft gejagt wurde, es gab ja MEHRERE BEKENNERSCHREIBEN! Ich muß dringend mal den Anwalt aus der Reihenhaussied-lung wo ich groß wurde fragen ob er Einsicht nehmen kann in die seltsamen Prozesse um die #Kappesgasse Liegenschaft. Ich frag mich ja immer wer daran verdient wenn süd-/osteuropa oder balkanstämmige Handwerker sich hier niederlassen (diese Schilder Geschichte) und Lohndumping betreiben. Mien Bekannt V.Z. (geb B.) profiteirte etwa von den günstigen Arebistrkäfte als sie ihr Loft renovierte, Uat Rieks Muzuet beschäftiget deisen Polen Adam beim Innenausbau. Wrden da Immobilien unter Preis snaiert. Udnwennja wer fpoteirt davon?

Billieg arbeiostkraftsteiegrt den Wert einer Immobilie. Etwa wenn neu gedämmt wird. Neue Fenster eingebaut werden. Oder alte Bäder saniert. Teils mit Ökologische - Wende Födermitteln des Staates (ich denk da mal an die Solaranalge die wir vor ca 10 Jahren aufs Dach bekamen) Ich hab ja was geshciben zum 0% EZB-Leitinssatz und damit Enteigung der Sparguthaben udnwie das umveteilt wird an Armutzsuwandrer B-laurabeiter per Baufträgen. Udn wie die Inlädner gezwungenwrden zu investiern üner steigende Enegeikosten (EEG Umlage) ohne den eiegtlich imGrudnesgtz vrankerten Bestandsschutz mit der alten Ölheizungw eiter heizen zu könen bsi ide den Geist aufgibt oder das alte auto weitzufahren ohen dafür vom Staat mit imemr höheren Mineralölsteuern belegt zu werden. Es gibt da ja auch den Effekt der Aufwertung eienr immobile durch Sanierung/Renovierung. Immo-bilienebsitezr und Vermieter mssten doch eigentlich von Armsutzdnerer Dumpinglöhnen und steiegnden Miten wenn der billige Wohnrum knapp wird wielsdie sich heir niderlassen gelciehrmaßn profitieren, doer? Ich weiß nochw as für ein Hickhack das gab als wir bei der alten Scheune an deren Stellejetzt ein Wohnhaus stehet als Bauherren das Dach selber abdeckten bei den Abrissar-beiten, vor lauter ansgt dem Bad Homburger Handwerk entgingen Einnahmen. Da hatte sich wohl ein ortsan- sässiger Dachdeckereetreib Hoffnungen gemacht. Aber wer kennt schon Homburger Dachdecker unternehmer?

Als ich in #BerlinNeuKölln02407 diese Hochzet gesehen habe mit denKidner vorgseren da erinerte ich michdaran wie wir als Kindergartenkinder heiraten gespielt hatten udnemin Trauzeuge nur an den Aktein meines Onkels aus München interssiert war indessn Erbfolge ich gar nicht stehe. Oder dei angebliche ansteehnde schdung meiner Eltern damals. Die Nachbarn die usner Reihnhaus haben wollten als wir nachthailandgingen. Ich frag mich ja ob die Jungs die die Metallgesellschaft Öl und Kappesgasse berügerei eigefädelt haben nichta uchwas mit diesen anderen Dingen zu tun haben. Ich meine mein Kinder-garten Trauzeuge wollte doch alle die nicht ihm nicht deutsch genug waren wie Heimatvertriebene per Klu Klux Klan Pamphlet Lesungen zum Verlassne des Ortes bringen. Gibt es da vlleichteien Zusammenhang zwischen diesem Stefan S. dudner 'kappesagse egshccihte. Hatte der sich nicht fürs Jugendparlament beworben damals? Hatte der nicht auch Hetzkampagnen im Schülerzeit-ungsumfeld zu streuen versucht, sogar veteulle irgend-wie mit dem Reihenhaussiedlunsg Anwaltssohn und möglicherwsie V.Z. (geb. B.)?. Und bei dem Kurdirektors-sohn gabes doch auch irgendeine Verbindung in die Familie von irgendeiner aus ner Psychiatrie-Dynsatie doer so? Nicht daß es da neben der Schülerzetung und dieser Bühnetechnikfirma S.&F. Wieter Verknüpfungen gibt (kidergartenumgebung/umfeld) die bisher übershen wurden diebei Gaslighting ne Rolle speiel könnten.

Nicht daß da irgendwelche #schlaulons intrigiert haben währned mein Vater in Thailand das Bergwerk managte udn wir deshalb zwoeinhalb Jahre nach Thailand zogen. Da wo Staatsbesuch war. Das war kurzanchdem meine Urgoßmutter mütterlicherseits gestorben war. Das ging mir geradesodruchden Kopf wegender Geshcite von #ebrliNuekölln02407 Joe und seinem Scheinsohn David weil Joe den beschenken wollte und sich dann wohl herraustellte daß der gar nicht sein Kind war. Und dann immer dieses harwnanzen an fremder Leute Kidner udn der Hass gegen Theo. So von wegen Enkeltrick-Betrug und Erbschleicherei. Ich erinnre mich dunkel da mal was zu erwähnt zu haben igrndwo im Netz damals.

15.09.2021 05:45

>



[0] 

20210915-0545-0-1.jpg

[1] 

20210915-0545-0-2.jpg
Nach den Schockmeldungen das Covid-19 aus eienm Labor in China kam (es wurde vielleicht nicht asl Bio-waffen entwickelt aber das beduete nicht daß es nict als Biowaffe in Umlauf gebrchtworden ist) jetzt der nächste Skandal. US Miltärs haben egspustcht, Trump hat voll-kommen Recht gehabt mit dem was er ebhauptet hat. Teile d es Miltärs haben sich gegen ihren amtierenden Präsdienetn gewandt am 6. Januar. Das fing mit den Putin-Trollen an sichtbar zu werden die Destabilsierung an derne Ende eien neuer Krieg stehen könnte. Wir erinenrn usn, vor wenigen Jahren hat man angefangen die Verteidgungsausgaben zu erhöhen. Und es gab ab-kommen zurabrüstung die nicht mehr verlängert oder geündigt wurden (Iran nur mal als Besispiel) oder so.

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/enthuellungsbuchr-top-general-schraenkte-trumps-zugriff-auf-atomwaffen-ein-77679988.bild.html

15.09.2021 05:30

>



[0] 

20210915-0530-0-1.jpg

15.09.2021 04:15

>



[0] 

20210915-0415-0-1.jpg

[1] 

20210915-0415-0-2.jpg

[2] 

20210915-0415-0-3.jpg
In #BerlinNeuKölln02407 trennen sich Jill und Patrick weilsie ihm beichte daß sie fremdgegangen ist, den Jungs wird zunehemnd klar daß Lori die Freudnin von (Pablo oder Chcco?) promiskuitiv ist weil sie jeden angräbt und ergo ein massives Problem hat, Lea legt eine Szenemit Roy hin die oLivia und Dean aus Berlin gut zu Gesicht gestanden hätte die sich übrigens wieder vertragen haben. Von Cleo, Oscar und Dario nichts Neues. Bens Boxclub udndas FnIt funktionieren auch ohne die weiter. In der Hauptstadt ist Krätze der emii ferdgegangendie daon noch nichst weiß aber mal wieder in Urlaub fährt. Theo Sohn Malte fliegt zurück nach Thailand, scheinbar interessiert es ihn nicht im geringsten wies mit seinem Vater udnseienr Tante wietergeht oder das Ajnens geegn Theo vonJoe so aufgehetzt wurde das erverucht hat ihn zu töten. Joeringt ersmtlig anch Luft. Udich hab egstern mal gogle angeworfne um rsuzufiden was Theo meiete al er mit Joe käpfte udn Joe brüllte er habe seien Sohn getöteet. Es ist nichtd as erste maldas Joe sich and andere Väter Kidner hernamcht. Es gab da auch mal einen typen anmes David, etwa 2018, der seinen leib-lichen Vater suchte und dabei an Joe geriet. Bei eienr Blutsende stellet sich erhaus daß David gar nicht Joes Sohn warwie znächstangenommen. Daraufhin wrde dieser Dvd erst isn Krnekhaus eigeliefert udn war dann tot. Joe hatte ihm die Rocjer aufd en hals eghtzt um 150.000 Euro aus ihm heruszprügeln. War da Theo bei?

Damals wurde das Budy Burn abgefackelt. Macht Joe mit Theo zsummenetwa in”warmem Abbruch”? Ich finde das alles ganz dubios. Als Joe keine eignen Kinder bekommen kann (Peggy verliert ihres bim Brand inder WG) macht er sich an Jannes und Paula heran. So gesehen könnte Theo druchaus Recht haben damit das Joe an Theos Schwester Paula nicht wirklichitersserit ist sodnern einen perfiden Rachefeldzug führt. Da war was mit dem Thema Vater-schaften und Joe was dringendst klärunsgbedüftg ist.Ich vermute Joe sucht nach Geld, dem Geld das er bei dem Scheinsohn David verloren hat. Wenn Joe nicht Davids Vater ist, wer ist es dann? St Joe sicher daß das Kind das Peggy beim WG-Brand evrlroen hat von ihm war? Kann malirgdnjemdn was zu Joe und “seinen” Kindern sagen? Er hat sich aufs allerekelhafteset an Malte rangemacht mit Paula zsuammen in der Folge von gestren so von wegen sie (er und Paula) “seien jetzt Maltes Familie”. Joe behauptet David habeihm geklaut aber David lehnt es ab von Joe Almosen zu bekommen. Steckt da viel-leicht Geldwäsche von Joe und dessen Rockerfreunden dahinter?Denn die auch auf Theo losgeganegn sind um Geständnsise zu erpressen nachdem sie bei ihm einge-brochen waren (wobei sie den “Folterwerkzeugkoffer” [so wörtlich] vergessen hatten). Joe hat reeien Risenagst vor Gericht aussagen zu müssen. Er glaubt das nicht zu üebrstehen. Immerhin war er wohl schon merhfach wegen Gewaltdelikten (igrndwas mit Adam) vor Greicht .

https://www.myheimat.de/berlin/kommentieren/berlin-tag-und-nacht-stirbt-david-jetzt-wegen-joe-den-serientod-d2889928.html
https://www.bravo.de/berlin-tag-und-nacht-ist-joe-gar-nicht-der-vater-von-david-377412.html

15.09.2021 03:30

>



[0] 

20210915-0330-0-1.jpg

[1] 

20210915-0330-0-2.jpg

[2] 

20210915-0330-0-3.jpg
Bei #boJack arbeiet Diane jetzt für einen TV Sender der geschluckt wird von einem Hai (Immobilien) oder so. Er mcht ihr lar daß es üebrhauptkeinproblemdasrtellt wenn finzeille Interssen mit Menshcnleben ebzahlt werden. Dneeknwir eta daarndaß jemdne Luetn die wenig Geld haben Fahrzeueg ohen airbags verkauft die danneher tödlich verunfallen als Luet mit Geld diesich eien aribag prolmelos lsitenkönnen. Denekn wir an eine Autbahn- Kurve wo ein Tempo 120 Limit an den Kosten für die als unnötig befudneen Beschilderung schitert und jemand der nicht mit angepsster Geshcidngkeit fährt dann evrunglückt. In der Politk udn Wrtchaft weden permeent Interssen egegn Menshcnlebn aufegwogenwie im Krieg. Wenn ein Offizeir fdilicheLinien druchbrecneoder zurückdränegnwill dannkalkuleirt er dabei mit Verlusten an Soldaten also mesnhclichen Leben die das kostet. Jeder für Luxusgüter und Rulab ausgegeebn Euro könnte auch in z.B.: verbesserten Arbitsschutz gesteckt werden. Wer sich die Kosten fürsNetflix abo beim Airbag einspart dendas eiegen Auto nicht hat spekuleirt eben wie dieje- nigen Raucher die hoffen vom Lungenkrebs verschont zu werden daruf daß schon nichts passieren wird. Wie die Spieler in einem Casino treffen wir prrmanentn Ent-scheidungen wägen zwischen notwendigenm, Komfort und Sicherheit ab. Unser ganz persönlicher “optimaler Wirkungsgrad” ums mit “Spoerls” Figur VanTast im “Mittel-mäßigen Schüler” auszudrücken. #bojacks

Agentin/Managerin bekomt ja gerade mit daß die Firma die vielen Frauen Arbeitsplätze gegeben hatte wiel die Chefs/Invsstoren per #metoo erprest worden sind dicht-gemcht wird. Ich frag mich also imemr auch obdiese Gewerkscftsepressungen im Sinne der Werkätigen sind. Zu Zitend er wende hat man eher mal eien kritischen BEricht weniger gedruckt um die Invsetroren die den aufbau Ost finzeirten nicht zu verchrecken. Wir erinenrn usn Gerhard shcöders Mantra: sozail ist was Arbitshcfft. Der hat anders als Oaf Scholz nämlich die Staatsquote nicht total aus den augen verloren. Wenn eine vom Staat finanzierter Quoten-VErorgunsgposten-Arbeitnehmerin Minerlölsteur zahlt an der Tankstelle wer hat die dann eigentlich bezahlt? Sie oder der Steurezahler der ihren Job finanziert hat? Eine Verwaltung erwirtschaftet nichts. Ich hoffe mal die Lewinskys dieser Welt fliegen ordent-lich auf die Fresse die von Verleumdunsgkmapagnen an den Clintons dieser weltevrdienen. Was das für Clintons Kinder bedeutet hat fragt nämlich wieder niemadn. Bie #bojack Mient Diane si tue denLuetendie Üebrstunden amchen was gutes wenn sie Chefs oder Auftraggeber unter Druck setzt. Wie wir aber bei #BoJacks Managerin/ Agentin (der die per Adoptions-/Kidnrhandel an Nach-wuchs kommt) sehen führt Gewerkscaftappartschik-Berichtesrattung oftmal eher zuArbeitslosigkeit denn zum gewünschten Ergebnis. Wir als Endkunde kaufen lieber billig als nachhaltig. Wirkunsgrad. Komfortzone.

Im #Viehrkampf mit Waidel, Wissler und Lindner (und Söder(?)) hat Lidnenr darauf hingeweisne daß die Miet-preis-bremse dazu geführt hat daß die Investoren auf- gehört haben Berline Wohnungen zu bauen. Das liß sich statitsch hieb udnschfets anchweisen. Wennder satt Geld ausgbit muß er die steurn erhöhendoer Geld drucken udn Inflation zahlt in allererster Linie dermit dem kleinen Einkommen der sienGeldnicht in Schwerte umrublen kann wie Aktien oder immobilien. Das ist das gleiche kommustsiche Prinzip das hconden Ostblock damals indenabgrudn greissnehat. Wenn die Poltik/Gesellschaft den Invesetroen vorschreibt wie vielsei verdien drüfen inevsieren die ihre Geld lieber woanders. Gneu wie die kunden bei Diane Nguye im Lager die nich bereit sind mehr Üebrstudnenzu zahlen sodnern danneifach gar nicht kaufe. Wie egsat, wir alle enstchdien an dr sueprketkasse wie ivel Nachhaltigkeit wir wollen. Udn wie viele teuer Fachgeschäfte gibte s noch verglichne zu wie vilen Discountren? #boJacks Umfeld (vor allem Frauen) hat versucht sich auf Kosten von dessen Ruf / Reputation zu berichern, fast alle nutzen ihn nur aus. Auch da gehts ums Umverteilen von Geld von #bojacks eiegtlichen “kunden” den Filmproduzenten die seine Arbeitsleistung kaufen umfFilem zu machen, von seinem Anteil/Lohn in die Taschen von Lten wie seiner Bio-rafin doer managerin/agitin die ohne ihn der sich körperlich zum Wrack macht (der Stuntunfall) arbeitslos wären.

14.09.2021 09:00

>



[0] 

20210914-0900-0-1.jpg

[1] 

20210914-0900-0-2.jpg

[2] 

20210914-0900-0-3.jpg

[3] 

20210914-0900-0-4.jpg
Am Sonntag gab es ja ds Triell von Bierbock, Lasset und Schulz und da kamauchzur Spache daß der Netzausbau auf dem Land verpflichtend sien mpüse. Ichbind a aher dermeinung wie bei den GEZ Gebürhen.Der staat muß da sienwo der Wettbewerb evrsgt/sich nicht lohnt. Der Kiosk mit Paketshop und Geldautomat ist ein Modell für kleine Dörfer abe rnich für dei stadt wo es sich lohnt Postämter zu betreeb aufgrunde Postaufkommens. Und so istd as auch bei der GEZ: Nachrichten, Vebraucher-magazine, sowas bedarf unabhängiger Finanzierung., villeicht auch noch der film über dasAssutebende Tier das aufdemGelädne eeisn Stratbahnuebaus seidelt. Aber Serien dunspielfime sind freir Amrkt. Udnso istd as auch mit dem Netzasubau. In der100 seelenGemide solelnse froh sien wennse ein LTE/5G Mast bekommen, der richt nämlich merh als asu ebi denw neigen Nutern aber in denstädten sollte man das denm freien Markt überlassen mit dem Netzausbau. Will heißen: Der Staat muß nur dort sein wo der frei Amrkt versagt.Ob beim Breitbandausbau oder der GEZ. Udn wie gesagt: Traffic-gebühren sind ein ziemlich guter Schutz vor Urhber-Rchtsproblemen udn Netzvdanslimus. Müssen Luet die DVDs dowlaoden mehr Geld zahlen alses kostet die DVD zukaufen oder Hacker geld zaheln fürdne dtantrafser oder die srevervrterebr für gehackte Server hört das ganz schnell auf. Es sind die Online-Videotheken und Streamingdienste denen wir vile Porbelem “verdanken”.

Da kommmen die 1GB/1eur Traife her. Die DVD darfim Hndel nicht billegr seinals imDownalodensonst muß netflix, amazon prime udnwie sie alle heißen dicht-machen. Ich hatet ja zurjahratnsedwendenen Tourismus-btreieb mit imNetz und die planten auch ne Online Bezhalvideothek wie sie große Hotels als Nebeinnahme-Qulle ahben. Udn die wollten Filme per Intrenet asu Frankfurt holenw ielintrenet billger war als ne drieket standleitung. Di wollten quasi iNBd Homburg ganze backbones mit Videotremaing lahmlegen. Backbones die drocgerouett egwesensidn bis nach australien oder Feruland ode rnordamerika. Di wollten usn epressen (UND DAHINTER STECKT DER KIFI-KLIIK-HASUMSIETER) ihnne billieg Strecken bsi anch Frankfurt zu egen die wir vile ebsser für Fiemnkudnen nutzen konnten. Daher dei atatcken. Wiel die Luet von Cotent-Delivery Netzen udn Cahing Proxieskeienahnung haben. Die BidlZeitung kostet imAuslandnicht 1 Euro sodnrn genremal 5Eurowiel da dieliftfcrhtgeühren mit drnne sind (CO2-Abgabe) fürdenlanegntzraportweg. Udnso istd as auch wennman asu amrika DVDs dowladet. Dasksotete ien Hausfes shcotetr. Udn ich war heuet morgen aj shconla bei der Dame die ein “Anonymes” klinegshcidl haben wollte udn der namensgleichheit mit eienm sehr großen CDN-Cahing-Proxy-Netzwerkanbieter (ein japaner galub ich, wieheißen dei großen nochmal, cloudflere, …). Udn schonsidn wir wieder beim Armutszuwanderer-Business

Udndem Thema Flatrates. Wennich die Kosten für Dustche Telfonnetz in eien Topf werfe udn jeder zahlt die gleiche Gebühr, wer profiert? Diejeniege die an einem Ort wohnen udn nur Orstatrif Telfonate führen oder die die von Hamburg nach Münchentelfoneiren? Galskalr: dazahlen die mit demOrtstarif den die Fresgespräche führen dei Gbürhen. Denn sie ebnutzen nur de kurzen inenrots Lietunegn udnd die langen Kabel indere städte ja selten. Jetzt deneken wir nochmal anch wie das mit National udn Interantional aussieht. Kanne essein daß bei eienm EU-Flarate Modell due Dsuctehn den armuts-zuwanderern dieTelfongebürhen ebzahelen? Denn sie lsbt teelfoneirne ja nur Inaldns. Und egnau so ist das bei den Online-Videotheken oder content-Anbietern wie der Bidl Zeitung. Das mit 1gB/1Eur lohnt sich nur so lange die Srever inlands stehen. Sobald die Bild das in Backbones imaausland liefren muß muß sie bei ner bild-plus Flarate ja qusi di Lufrachtgeühren bsi zumKios mitüberhenemn auf Mallorca. Udn da ist der wahre Grudn fürs Geo-blocking gefunden: die wollen eiafch nicht für 1 Euro Stadnrdpreis üerall in Europa pro Bidl Zeitung das teure Luftfrachtporto zahlen wenn jamdn im Ausland eine Kauft. Daher das gaze GEOBLOCKING ,damit man nur über Lietungen im Inladn ausliefrt woe man billige Private-Peering Agreements aufeigen Infrstrukture geshclossen hat (etwa am DeCIX) mit großen nationalen/ regionalen Providern (vodafone, telekom, e-plus, o2, …).

Sollte dei afroamkerikanerin also wirklcih für ein CDN Netzwerk arbeiten wie es ihr Kligelshcild verratensolle dann handelt es sich also mit großer wehcscilichekeit bei dem “her anyonym wohnenwollen” um den Veruch von Wirtschaftsspionage (sie wiß ja nicht daß ich nicht mehr arbeite WEIL ICH PER ERPRESSERICHEM EMSNCHRAUB BEDROHT WERDE) oder den Versuchdruch das Kartell einer feindlichen Üebrnahe. Udnazu passt doch gaz herzallerliebst wie jemdn wevucht hat meien facbeook profil zu hacken. Da sind wir wider ebi dem Typen mits seinem Pflegedeinst Ladegewshcäft im Ergeschcoss. Udn den Rockrn udn dem Mistchüler die mich bedoht hatten. Udn es würde mich nichtw undenr wenndiese Gerkscfts-Appartschciks auch hinetr der Metallgesllcaft öl Story stecken. Ich hab doch gelich egsagt wenn die Frau hier anonym wohnen will dann ist was komsich. Ich hab mich doch schon 2007 über abgefangene Post aufgeregt. Da ist die Mafia amWerkelen. Udn zwar ganz massiv. Ich erinenre mich noch wie der sohn vom Chef von der Drogenfahndung mit dem sihc zu shcule ging mal was eien afroamerikanischstämmige Mitshcülerin anging etwas erähnt daß die sich augffrund von Differnezn mit der Polizei die auslädnerfildichsei private Schlägertrupps zsuammestellen würden, aus dem Türstehermilieu: “if there's a monster in da House call the OLMEN” hieß das). Da gab es glaub ich an Bankensicherhsitleuet vonPribat-banken die da mitmachen wollten seienrezit. Mafia?

14.09.2021 07:00

>



[0] 

20210914-0700-0-1.jpg

[1] 

20210914-0700-0-2.jpg

[2] 

20210914-0700-0-3.jpg

[3] 

20210914-0700-0-4.jpg

[4] 

20210914-0700-0-5.jpg

[5] 

20210914-0700-0-6.jpg

[6] 

20210914-0700-0-7.jpg

[7] 

20210914-0700-0-8.jpg

[8] 

20210914-0700-0-9.jpg
Als es diesen Klingelterror hei rgab neulich mit den ab-gerissenen Schildern (was ja immer wieder mal vorkam) erinnrte mich das an die Geshcihte im Schülerzeitungs-büro wo man mich nötogen wollte geänderte Mietver-vertäge zu uutershcirebn. Damals hatte ich für das Büro das ich in der Kisseleffstraße 10 im Sousterrain für meine EDV-Prgrammertätigkeit bei meinem größten Kunden in Bürogemeisnchaft unterangemietet hatte, da war zuvor ein meist ungenutzter Behelfsarbeistplatz gewesen, nur eien gemeisnamen Brifkastenudn eien gemeinsame klingel was auch wurst war weil ich eigentlich niemals Publikmusverkehr hatet wie man dasso schön nennt. Als unser Mieter in der Kappesgasseda einzog wollte er das alles auf seine neue Lbensgefährtin, eien Jugoslawin, laufe, er selbst befinde sich in Scheidung. Außerdem wollte er an usneer Garag ein shcidl anbrineg für seien Schlosserbetrieb. Aususner Liegenschaft Platanenring wieß ich noch was für eien Hickhack das mit Shcildern ist, eien Reihe oberhalb von usn war das Haus eines An-waltes der ein größeres Schild am Eigenheim hatte weil er von zu Hause aus arbeitete. Das hat was mit soge-annten freiebn Berufen zu tun (Architekten, Anälte, … drüfen von zu Hause arbeiten) und der Verhidnerung der Umnutzung von Wohn- als Gewerbeflächen. Außerdem gibt es da noch Auländerrechtliche Restriktionen. Man will insebsodner im Baugewrbe Shcilsebständige armuts-zuwanderung verhindern wie sie hier imHaus

in Frankfurt wohne scienbar stattgefudnenahtte. Da hatten sich jede Meneg süd-Osteuopäer eigemitet, sie lebten mal, das war der Extremfall, zu siebt,mal zu dritt in Ein-Zimmer Appartements die etwa 32 qm groß sind und in jedem Briefkasten war ein Handwerks- und IHK Magazin das auf Gewerbetätigkeit hinweist, in dem Fall uaf Shcinslebstädigkeit. Denn ene stadwohnung ist kein z.B.: Trockenbaubetrieb (vom Ostend-Würger M***k) weiß ich das er als Trockenbauer arbeiete das kam vor Gericht heraus. Als ichd en Vermietr darauf ansprch sagte er ihm sei von den Untermietverhältnissen nichts bekannt, er habe an seriäse Luet evrmeite die widerum illegal untervermeiet haben. Es gab dann irgdnwann wohl auch Razzien, jedenfalls warendieplötzlichalelsamt evrchudnen. Udnw wenndieWohnugen fehlebelgtw raen dann klärt sich auch ganz schnell auf woher der Ärger mit der Nebenkosten-Flatrate kam: Die sieben Luet die täsächlich im Appartement wohnen vebruchen die siebnfache Menge an Wasser wie der eine der sich dort offizeill eingemitet hat. Das sind keine Lebsgefärtinen mit eiegenr Wohnung die üebr Nacht zu Besuch sindw as sich dadruch wieder asugelochtd asman dort auch mal zu Besuch ist wennd a mal Wasser verbuchtwird. Das sind Leute die heir isn Landkommenum zu Abeietn und sich die Kosten für eine Pension (wie das nue eröffnte Bed and Breakfast an der Kreuzung Ferdinand-Happ- zur Hanauer-Land- nahe der neuen EZB) sparen wollen.

Dort, im Hotelwürde ein Concierge ihnen niemals er-lauben ein Gewerbe anzumelden. Udn mit eienm ange-meldeten udn HAUPTBERUFLICH ausgebüten Gewerbe sidnd ie als Untrenehemr von der Sozailversicher-ungspflicht befreit.LAos ist das Sozildumping und Lohn-dumping. Die beutens ich slebst aus, sparen an Rente und Krankversicherung. Das ist was agnz anderes als wenn ich aus guten Gründen per Patienteverfügung bestimmte Krankevericherunsgelitunegn nicht haben will. Die amchen das wiel sie hoffen mitdem eigepsraten Krneknkassnekosten billiger Preise anbieten zu können als Handwerker die in eiem regioanlen Betreib arebiten. So einafch sit das. Und deshalb wird im Bereich von Aus-lädnern die Gewerbe haben vermehrrt kontorlleirt. Aber zurück zur Kisseleffstraße. Damsl brüllte mich bei einem Treffen imShcülerzetungs irgdnjemand – ich galube es war Micahl S. - an wennich nicht ein anderes Büro miten würde werde er dafürsorgn daß sichim gelichen Haus einKonkurretneienite und mir sämtlich Lauf-Kunden (die ich ja eh nicht bediente) wegshcnappe dafür werde er perönlcih Sorge, dieseDrohung ist mir in Erinenrung ge-blieben. Er wollte mich damit zsinegn Gewerbefläche bei siene Letren anzumieten zusätzlich wennih das rehctdruchsuat habe damasl Anfang/mitte der 1990er. Derw ar was das anging zimlich rechtsrdiakl. Undich vermute daß es da irgendienenZusammhnag gegebn könnte zu den Vandalismusakten hier an der Klingel-

Anlage. Wir hatetn doch vor ca. 10 Jahren mal so einen Typen der heir im Erdgeschosse eien Pflegedienst auf-machen wollteudn das großformatig ca. 1X1m an der Haustür plakatiert hat. Ich meein ich war zu der Zet schon lange nichtmehr im Geshcäft aber ich vermute das hat was mit den Drohungen die ich vondeisemTypen in Bad Homburg damals erhalten habe zu tun udn sieen Rpcker Freudnen. Hier standen doch ach imemr wider Rockerbikes rum udn man hataml verucht mich über den haufen zu fahren perMotiorrad auf dem Bürgersteig. Bin ich da über meein ehrenamtliche/unetgeltliche politsche Arbeit zufällig üebr ein Kartell egstoplert? Hier gab es auch eien hohe Dichte an Intrenetcafes die wohl Auf Laufkudschaf aus dem B-L-aurabietrmilieu abzielten. Hat das was zu tun mit der drpckerkolonnenmafia? Ist das alles Armutzundererkimilalität von Leuten die solche wie Douglas Coupland das (in “Generation X”) bezeichnet hat “McJobs” machen müssen (es gibt da auch einen Roman mit dem Titel “Microserfs” wo er fehlende Gewerkscfaten im IT-Bereich ankreidet) weil sie Als armustzwnderer sonst abegschoben werden: Motto “Nehme jede Arbeit an” wie zu Zeiten der Welt-wirtschaftsrkrise? Und die sich dannmit dem Verkauf vonZeutunsg odr Internetbaos üebr wssserhaltenwe der nur 1 Eur/1 GB UMTS/LET BILDCONNCET Falrate der Bild-Zeitung (24/7 tausendne Telefondrähte gleichzeitig bis ans andre Ende der welt belegen,ksoetlsoe Telfonate?).

Mansollte sichmal die intrenetcafes in der innenstadt (Tögesegasse etwa) anschauen die Mitteleuropäer betreiebn wo die Stunde mehere Euro kostetdun die meist von Arabern betrieben Billigkokurrez im Ost-End udn amBahnhof im Vergleich.Ich frag ich ob diees eplizit auf solche Armuts-zuwanderer abgehsen haben und ob die UMTS/LTE Flat-rate Verkäufer denen den Markt abgraben. Die nutzen alle Smartphones und messenger wieldas billiegr sit als teelfonerien zsichen die Armuts-zudnere um anch haus zu teelfoineiren. Da hat den wohl mal jemand wohlmeiendes einen guten Tipp gegeben und diejenigen die die armen Leute abzocken wollten sind sauer weil ihre Geschäftsmodell nicht mehr aufgeht. Ich meine da zum Beispiel daß man Drittanbieter prepaid VoIP machen (um Himmels wiellen nur Prepaid, ja kien abbuchungserlaubnisse erteilen) kann anstatt horrende Handymiuntengbühren zu zahlen ins Ausland. Oder das man Hardwartelefone von Messengerdiensten wie Skype nutzen kann. Und jetzt evruchen die Ortel und Lyca und wie die Hoespot anbieter alle heißen sich gegenseitig zu unterbieten. Ich hab mitbekomemn das in Bad Homburg Vermieter teilweise ganze liegshcaften mit ner Sammel-internet-leitung ausstatten so daß ein gemeinschafts-nutzungsfähiger Internet Anschluß (dert Vertrag muß das zulassen, meist heißen soclhe Trafife wie T-DSL Business oder so) ein ganzes Wohnhaus versorgt. Und das wieder-um schmälert das Geshcäft mit Intrent-Grudngebürhen.

Dieleegn sich qusi einen Anlagenasnchluß in den Keller und bauen ne Telfonalage ein die danndie Miterevrorgt. Udn das Barhcnunsgproblem lösen sie per prepaid-VoIP. Udn da toben die ganzen DSL Anbieter udninternet-cafe btreieber natürlich vor Wut. Und eienr der Internetcafe Btreiebranch dem andernamcht dicht. Weil es eben Smartphones gibt und man Gemeinschaftanshclüsse legt in zunhemdem maße. Das ist wie beim TV Kabel. Da gibt es aj auch das Berhcnunsgmodell per wohnung oder per Liegenschaft, dann zahlt derVermiter einen verbilligene Tarif für alle Wohnungen ineienrr Liegschaft. Udn das bedueet für dieganzen Internetabo-verkäfer-Drücker daß sie keinDSL mehr verkaufen weil Glasfaser im Keller liegt. Oder 38Ghz Richtunk auf dem Dach. Wi egsat, die soge-nenneten Drittanbieter VoIP Diesnte machen das für Vermieter problemlos ahndelabr weil das Risiko flcher abrhcnungen auf den Drittanbietr verlagert und dper Prepaid minimiert wird. Genau wie das spielchen mit gedrosselten UMTS Leitungen die asbcihlich nicht VoIP fähig waren im D1/D1 und denm eplus Ntez damals. Damit die sich nicht das eiegne Telfonminutengeschäft kaputtmachen. Oder hohe pro 1MB Traffic preise damit Messnegers per UMTS nicht einzelene per SMS ver-drängenand en die Anbieter wie Telcom und Vodafone bessere verdienen als an whatsapp. Aber ich halte ja die Trafficpreise allegemein für viel zu niedrig (siehe etwa BildConnect oder SIMonmobile bei ca. 1Eur/1GB).

In der EDV macht neimdn gerne Endkudnegschäftw eil es immer karut und rüben also uterschdiliche Endgeräte sind mit unterscheidlichen Anforderuneg der Nuter anders als sagen wir in nem kelien Büro einr fimra wo alles rlativ homgen ist. Endkudnenoder aldensgchäft sit dar apltrum aller EDV-kräfte. DI haben msit kein Geld udn ahletns ich anders als Fiermnnutezr auch seleten an Richtlinien bei der Nutzung. Von den Discount Verkäfern für PCs leben dei wnesgten länger als 5 Jahre wiel neben eienm mörderischen Preiskampf Repraturkoste sich für privatekudnen quasi niemals lohnen, der Gegenwert der mehreren Abritszudnen umen Virus zu entferenen oder ähliches übersteigt oftmals den Wert des Gerätes. Das ist einSGchäft vondemjeder kluge Mesch die finger lässt. EDV Srevcie rchte sich ert wennman größere Netzwerke wartet woe maneeinÄdnerung dieman konfigurert dann auf zig Pcs qusiw replizert so daß ein enmal gemchter arbistschritt sich dann druch idustriellen Masenferttgung qusi wider rchent. Der überwigende Teil der Nutzer hat kein Geld udn muß sich slebst helfen. Udn das führtt zu den Zuständen die Douglas Couland im Roman Miroserfs beschreibt. Das sidn Jobs für Studentnen und armuts-zuwanderer wie eta PizzaLiferdienst oder Fahradkurier. Wie egsat, eifach mal ein teureres Iernetcafe das von mItteleruopäern in der Innenstadt mit Zielgruppe Touris/ Geshcäfstkudnen betrieben wird vergleichen mit den meist von Orientalen betreiebnen Billiganbietern .

Auch hier sind es dei Geshcäftchen der amrutzunderer die jede Arbeit annahmen müssne die erhblichen Schden anrichten in der Landshcft der eiehmsichen Betriebe. Das istw ie im Handwerk. Jeder der mal im Backbone Berich gerabeitet hat wie ich um die jahrtausnedwende weiß das für 1Eur/1GB keien netz zu betreben ist. Ich sprch ja neulich vonverrüppeltenahsclüssen wo man per Goblocking Stremingdiste im Ausland gar nichterricht. Da geh es weniegr ums Urherbrrcht als vilmehr darumd aß dei Trafficgebühren wahnsinnig vile Geld kosten inner-halb der gloablen Content Delivery Netzwerke. Angeote wie das von Bilcocnnetct udnSImonmobile erlaiuben eienm aj wie egsat per VOIPgenutz tasunede Telefon-leitunegn auch an den netrefetetsten Punktender Erde zu errichen wennes echtes Inrenet ist und kein ”Regio-nalnetz”. Udn dann eifachmal in ein Vegrlcihsportal shcuenwas 1 telfonmite (das sidn 32kbit/2 auf nur eienmKanal kostet anch sagewir australein. Wenn sich nur die nutzer aller BILDCOnnect doer SIMONmobile angebote einmal versmllen, eien srver am Andren Ende der Welt anmieten udndann SSL/SSH der VPN geshcützt mal legale sagnewir linux DVDs von da dowloaden sind die binnen wneiger mOnate pleiet. Das ist nämlich der wahre Grund des Geoblockings.NEschdien sich sinemäß alle Autfahrer an eienm Tag zur strafahrt anch berlin kollabieren dabei sämtliche Autobahnen die für “normal- verteilten” Verkrehr ausgelegt sind udnes gibt Stau.

Auch das Deustche Autobahnnetzt ist mit “Overbooking” koznipiert, daß es keinen Stau gibt setzt voraus daß sich der Vekehr üerb die Autobahnen gleichmäßig verteilt. Schon zu Urlaubgeinn kann man regemäßg sieehnwie es zu Riesn Staus kommt. Die Ziegn das auch im Autobahn-netz nichst mehr funktioeirt sobald sichalle evrbreden nur noch eien ebstimmet Route zuafahren. Würde amnd as eienZeilag so ahcen (nehemn wir mal an das Bezin wäre umsosnts) würdeman beginennegnau diese vilbefahrern Autobahnenmehr auszubauen udn dann enttäuscht feststelle daß der Bedarf qauis über einen ”FLASH MOB” ur Vorgetäsuchtw uirde. (cihe rinenr mal wie jemdn imMAilevrteilersagte es gebe bei MC-Donalsds eien Flsch Mob man habe sichepr iNtrenet verbredet ne möglicht laneg shclnge zubidlen). Das ist was die EDV eienDDOS (Drtibuted Dnaial of Servcie) Angirff nennt. Baut McDonsld da eien größeren McDondls hinwielsei glauebn ddakomemnjetzt jeden atgso vile Luet hben sie nchher zuviel Pronaleisgellt und einzugroes Gebäude gebuat udn gemeiet.Udnegnau diese Btreugsmodelle stecken hiter soclhen”Flash Mobs” oder “DDOS” Attcken oder den ruinösen Preiskämpfen. Da 1GB/1Eur Modell ist evrgelichen mit dem auto der Bezinpreis (vegrlciehn mit dem Brif das Porto) der sicher-stellt daß es finaziell weh tut solche missbräuclcihe Vrwendug zu orgeisieren. Intrenet würde mit volumen-basierter abrchnung satt Flats sörunsgfeir funktioerien.